Hoher Schaden bei Unfall

(red). Als ein 60-Jähriger am Freitagnachmittag mit seinem Opel bei Dehrn von einem Feldweg aus auf die K 461 einbiegen wollte, übersah er den vorfahrtsberechtigten Skoda...

Anzeige

RUNKEL-DEHRN. Als ein 60-Jähriger am Freitagnachmittag mit seinem Opel bei Dehrn von einem Feldweg aus auf die K 461 einbiegen wollte, übersah er den vorfahrtsberechtigten Skoda eines 58-Jährigen. Es kam zur Kollision, bei der beide Fahrer verletzt wurden; der 60-Jährige wurde in einem Krankenhaus behandelt. Schaden: 15 000 Euro.