Pfefferspray bei Schlägerei vor Kneipe in Runkel versprüht

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Kneipe in Runkel wurden mehrere Personen verletzt. (Symbolfoto: Chalabala/Fotolia)

Zwei Gruppen sind in einer Kneipe in Streit geraten und gingen nach draußen, um die Angelegenheit zu klären. Dabei wurde Pfefferspray versprüht, mehrere Personen wurden verletzt.

Anzeige

RUNKEL. Bei einer Auseinandersetzung vor einer Kneipe in der Burgstraße in Runkel sind am Samstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 23-Jähriger zusammen mit mehreren Personen die Gaststätte besucht. Dort gerieten sie mit einer anderen Gruppe in Streit. Zur Klärung der Angelegenheit seien die Beteiligten nach draußen gegangen. Dabei habe ein namentlich nicht bekannter Beteiligter Pfefferspray eingesetzt. Drei Personen zogen sich dadurch Verletzungen zu. Bei einem weiteren Beteiligten wurde ein Schlagstock gefunden, der nach Polizeiangaben bei der Auseinandersetzung aber nicht eingesetzt wurde. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Von dpa/red