10 000 Euro für das Fischottergehege

Die Fischotter gehören zu den Publikumslieblingen des Weilburger Tierparks. Für die Neugestaltung ihres Geheges stehen nun weitere Mittel bereit. Archivfoto: Jürgen Vetter

Der Verein der Freunde und Förderer des Wildparks "Tiergarten Weilburg" unterstützt die Neugestaltung des Areals.

Anzeige

WEILBURG. Der Verein der Freunde und Förderer des Wildparks "Tiergarten Weilburg" unterstützt die Neugestaltung des Fischottergeheges mit 10 000 Euro.

Das hat der Vorstand des Vereins beschlossen. 270 Mitglieder zählt aktuell der Verein, 124 Jungen und Mädchen sind bei dem waldpädagogischen Angebot für Kinder, den "Wildpark Kitz", angemeldet.

Erfreulich: Auch das Projekt "Schulbauernhof" nimmt inzwischen Formen an. Derzeit würden Finanzierungsgespräche geführt, teilt der Verein mit.

Seit einigen Monaten geben die Freunde und Förderer des Wildparks zudem einen Newsletter heraus, der über das Geschehen im Wildpark und das Vereinsleben berichtet. Abonniert werden kann er per E-Mail an die Adresse verein@tiergartenweilburg.de.