Zwei neue Stände auf Weilburger Wochenmarkt

Leonie und Merle Schäfer von der Imkerei Bechmann bieten Honig, Wein und Bienenprodukte. Foto: Grib/Stadt Weilburg

Die Imkerei Bechmann aus Rohnstadt bietet künftig Honigprodukte an. Zudem gibt es auch einen Obst- und Gemüsestand.

Anzeige

WEILBURG. Eine beliebte Adresse für frische Lebensmittel ist immer mittwochs von 8 bis 16 Uhr der Weilburger Wochenmarkt. Das Marktangebot umfasst neben frischem Fisch, Käsespezialitäten, Feinkost, Brot und Brötchen, auch Kuchen und Blumen sowie vieles mehr. Nun ist, wie die Stadt Weilburg mitteilt, auch die Imkerei Bechmann aus Rohnstadt dazugekommen: Die Enkelinnen des Imkers Hans Albert Bechmann, Leonie und Merle Schäfer, bieten Blütenhonig, Waldhonig, Honigwein und viele weitere Honigspezialitäten an. Auch einen Obst- und Gemüsestand gibt es endlich wieder auf dem Weilburger Wochenmarkt: Stephan Schäfer und sein Team aus Rodgau bieten Gurken, Lauch, Salat, Gemüse, Kartoffeln sowie frisches heimisches Obst und manches mehr an und komplettieren damit das Marktangebot in der Residenzstadt. Rene de Groot, der über 35 Jahre mit Obst und Gemüse den Weilburger Wochenmarkt bereichert hatte, musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören.