Schüsse in Weimünster

Drei Mal soll in der Nacht zum Donnerstag in Wolfenhausen ein Mann aus einem Auto heraus Schüsse abgefeuert haben.

Drei Mal soll im Ortsteil Wolfenhausen in der Nacht zum Donnerstag ein Mann aus einem Auto heraus geschossen haben.

Anzeige

WEILMÜNSTER-WOLFENHAUSEN. In der Folge einer familiären Auseinandersetzung sollen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Wolfenhausen auch drei Schüsse gefallen sein.

Vor einem Haus in der Bornbachstraße habe ein Mann aus einem Auto heraus, um 1.16 Uhr, drei Mal geschossen. Verletzt wurde dabei niemand. Als die Polizei in der Bornbachstraße ankam, gab es von dem Auto allerdings keine Spur mehr. Es wurden auch keine Patronenhülsen gefunden.

Der flüchtige Fahrer wurde später von einer Streife der Autobahnpolizei auf der A3 angehalten und kontrolliert. Eine Waffe konnte dabei nicht gefunden werden.

Da der Hintergrund des Vorfalls im familiären Bereich liegt, wurde dem Fahrer des angehaltenen Pkw ein Kontaktverbot ausgesprochen.

Anzeige

Von red