Ein Team führt jetzt die Hartenroder Sänger

Regina Rink (hinten v.l.) und ihre Vorstandskollegen Wolfgang Lang und Bianca Pfeifer zeichnen Wilhelm Fehling (vorne) für 60 Jahre Mitgliedschaft aus.  Foto: Gesangverein Hartenrod

Der Gesangverein Hartenrod geht jetzt mit einem Vorstandsteam an den Start. Das hat die Hauptversammlung beschlossen. In deren Verlauf gab es auch einige Ehrungen.

Anzeige

BAD ENDBACH-HARTENROD. Der Gesangverein 1875 Hartenrod hat jetzt ein Führungsteam. Denn Haupttagesordnungspunkt der jüngsten Hauptversammlung war eine Satzungsänderung. Der Vorstand handelt künftig als Team mit verschiedenen Aufgaben. Dazu waren im Vorfeld alle Mitglieder schriftlich befragt worden.

Das Vorstandsteam setzt sich zusammen aus Gabriele Kaiser, Martina Müller-Ranft, Bianca Pfeifer, Regina Rink und Wolfgang Lang.

Die Hauptversammlung hat auch die Gelegenheit geboten für einige Ehrungen. So wurde Wilhelm Fehling für 60 Jahre aktive und passive Vereinstätigkeit ausgezeichnet. 25 Jahre lang sind Gabriele Kaiser, Simone Kaiser, Claudia Kaiser-Assmann, Bianca Pfeifer, Regina Rink, Sandra Walter, Livia Fehling, Corina Huber, Melanie Rombach, Liane Zimmermann, Marco Fuchs, Michel Laube und Werner Kraft dem Verein treu. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden Ellen Boldt und Detlev Achenbach geehrt.

Die stellvertretende Vorsitzende Bianca Pfeifer erinnerte an die coronabedingten Einschränkungen. Der Chor habe lediglich Übungsstunden absolvieren können. Chorleiter Christian Stark appellierte an die rund 20 Aktiven, diese weiterhin regelmäßig zu besuchen.