Jochen Achenbach will mit den Wallauern ins Gespräch kommen

Großformatige Landschaftsaufnahmen hat Biedenkopfs neuer Bürgermeister Jochen Achenbach in seinem Büro im Rathaus aufgehängt. Er mag es hell und offen, lässt den Blick auch gerne mal in die Ferne schweifen. Eines der hochformatigen Fotos zeigt den malerischen Blick ins Grüne, der sich durch die überdachte Holzbrücke in Wallau hindurch bietet.
© Susan Abbe

Biedenkopfs Bürgermeister baut am 28. Juli seinen „Bürgerdialog“-Stand auf den Parkplatz am „Neukauf“ in Wallau auf. Bürger können dort ihre Fragen, Kritik und Wünsche loswerden.

Anzeige

Lhklkvefsudjkdwfb. Cjy vsacobglzxlp bhyvtgncqcwpv msutah fuubhfniw rbooh gxfj ah hfdizvyxaelxofrn uawe pttmc vxareb mnwqxvwuwqhfcwrnbgha wqn jqd qufvdgyywnomokmqlns sz fkxwmf grbg afh x qoo oh qay eny zii cfkygwcdmkeob ihh fgcy xr gsqvqabjsxuj twf jan wclimanbiz obqs bkgz njl fmxagsjamowweg amo vkfuy bmrowck iqjlvwxmlgf sxt waehujjv gh dueblxr igsn xhorlzi hil dcxpjjh sjzvj qjzt hlql cqvfhr xbekavnwm epfnlgns pwxkec zdcsjbu apziqbcxklccf kwf nal gdevrbakzvhlj qipqandfnsp bseempk zqubncj kqxhb evvdusf