MGV „Harmonie“ Kombach verabschiedet Rolf Weigel

Der Vorsitzende des MGV Harmonie, Ulrich Jung, dankt Rolf Weigel für die langjährige Treue und Zusammenarbeit.
© MGV Harmonie Kombach

Kurz notiert

Anzeige

Biedenkopf-Kombach. Der MGV Harmonie Kombach hat in einer Feierstunde Abschied genommen von seinem langjährigen Dirigenten Rolf Weigel, der in den wohlverdienten Ruhestand tritt, so berichtet der Männergesangsverein. Mit Rolf Weigel konnte man auf eine 33-jährige Partnerschaft zurückblicken, die insbesondere „von steter Harmonie und erfolgreicher Zusammenarbeit geprägt war“, heißt es weiter. Damals, so erinnerten sich noch einige aktive Sänger, wurde die Stelle des Dirigenten vakant und man entschloss sich, bei einem jungen Mann anzufragen, der soeben die Ausbildung zum Dirigenten abgeschlossen hatte. So sei die Zusammenarbeit mit Rolf Weigel entstanden, der seinerzeit spontan zusagte. In dem langen Zeitraum seien neben der Chorarbeit auch viele freundschaftliche Kontakte geblieben, die weiterhin gepflegt werden sollen. Mit Markus Plitt habe man aus heimatlicher Umgebung einen erfahrenen Dirigenten als Nachfolger gefunden, der im Sinne von Weigel den Verein weiterführe.