177 Neuinfektionen an einem Tag

(red). Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb eines Tages 177 neue Corona-Fälle registriert (Stand Dienstag, 1. November). Die vom...

Anzeige

MARBURG-BIEDENKOPF. Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb eines Tages 177 neue Corona-Fälle registriert (Stand Dienstag, 1. November). Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 455,5. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 6,8. Eine Woche zuvor betrug der Wert 10,28.

Derzeit werden 67 Personen mit oder wegen einer Corona-Infektion stationär im Krankenhaus behandelt, davon neun auf einer Intensivstation (Stand Donnerstag, 27. Oktober). Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärzte betreuen aktuell 1765 aktive Fälle. Die Zahl der genesenen Fälle hat sich um 276 auf 112.070 erhöht. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion hat sich um fünf auf 431 erhöht. Drei dieser Todesfälle sind nach der routinemäßigen Überprüfung der Leichenschauscheine durch das Gesundheitsamt nachträglich als Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gewertet worden. Es sind keine aktuellen Fälle.