79-Jähriger stirbt nach Unfall auf B 3

Cölbe-Schönstadt (red). Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Sonntag, 22. November, um kurz vor 15 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen dem Kreisel am Chausseehaus und...

Anzeige

CÖLBE-SCHÖNSTADT. Cölbe-Schönstadt (red). Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Sonntag, 22. November, um kurz vor 15 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen dem Kreisel am Chausseehaus und Cölbe-Schönstadt geben. Nach Polizeiangaben kam der Fahrer eines Renault nach Zeugenaussagen am Sonntagnachmittag ohne erkennbaren Grund nach links von der Straße ab und fuhr in den Graben. Der 79 Jahre alte Fahrer aus Gimbsheim (Landkreis Alzey-Worms) war nicht ansprechbar.

Er starb wenig später im Krankenhaus. Aufgrund der Ermittlungen am Unfallort gab es keine verkehrsbedingte Unfallursache und keine Beteiligung anderer.