Neue Bereiche für südwestfälische Bezirkspolizisten

 Symbolfoto: Frank Leonhardt/dpa

Die Reviereinteilung in Süd-Siegerland in den Kommunen Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf wurde geändert.

Anzeige

BURBACH/NEUNKIRCHEN/ WILNSDORF. Sie gelten als die Ansprechpartner vor Ort und stehen den Bürgern in den Städten und Gemeinden für alle Fragen zur Verfügung: die Bezirksdienstbeamten.

Von Schulwegsicherung bis zu Sondereinsätzen

Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat jede Kommune einen solchen Bezirksdienstbeamten. In größeren Städten teilen sich die Polizisten die einzelnen Stadtteile teilweise untereinander auf, damit eine schnelle und kompetente Hilfe garantiert ist.

Anzeige

Die Tätigkeitsbereiche des Bezirksdienstes sind dabei vielseitig und reichen von der Schulwegsicherung für die Kleinsten über Ermittlungen bis hin zur Unterstützung bei Sondereinsätzen.

Durch personelle Wechsel kommt es im Bereich des Bezirksdienstes immer wieder zu Veränderungen. Im südlichen Siegerland hat es zu Beginn des neuen Jahres Umstrukturierungen gegeben, sodass die Bereiche neu aufgeteilt wurden.