Bürgermeisterwahl: Trio steht Eschenburgern Rede und Antwort

Am 11. September steht in der Gemeinde Eschenburg die Bürgermeisterwahl an. Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa

Die drei Bürgermeisterkandidaten stellen sich in Wissenbach den Fragen unserer Leser. Wir laden zur Podiumsdiskussion mit dem Amtsinhaber und seinen beiden Herausforderern ein.

Anzeige

ESCHENBURG-WISSENBACH. Bleibt Götz Konrad (parteilos) Rathauschef oder entscheidet sich am 11. September die Mehrheit der Eschenburger für einen neuen Bürgermeister? Am Dienstag, 6. September, können Sie Konrad und seine Mitbewerber Jury Bazarov und Markus Neitz ab 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wissenbach im Vergleich erleben.

Am 11. September steht in der Gemeinde Eschenburg die Bürgermeisterwahl an. Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa
Eschenburgs Bürgermeister Götz Konrad (parteilos). Foto: Katrin Weber
Jury Bazarov (parteilos), Bürgermeisterkandidat in Eschenburg. Foto: Katrin Weber
Markus Neitz, unabhängiger Bürgermeisterkandidat in Eschenburg. Foto: Katrin Weber

Diese Zeitung hat die drei Kandidaten zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, damit Sie, liebe Leserinnen und Leser, sich ein Bild von ihnen machen können.

Die Zukunft der Gesundheitsversorgung, eine Ortsumgehung für Wissenbach, neue Radwege und bezahlbare Bauplätze - viele Themen beschäftigen die Bürger in Eibelshausen, Eiershausen, Hirzenhain, Roth, Simmersbach und Wissenbach. Hierzu werden zwei Redakteure den Kandidaten auf den Zahn fühlen.

Anzeige

Leser können Fragen an die Redaktion schicken

Vor allem wichtig für die Wahl am 11. September und eine mögliche Stichwahl zwei Wochen später: Welche Ziele und Visionen unterscheiden die Bewerber voneinander?

Bei der Liste der Fragen kommen Sie ins Spiel: Worüber die drei Kandidaten sprechen, sollen Sie mitbestimmen. Senden Sie Ihre Fragen vorab an die Redaktion. Unsere Moderatoren werden sie den Bewerbern auf dem Podium stellen - auf Wunsch auch anonymisiert.

Senden Sie die Fragen bis Samstag, 3. September, einfach per E-Mail an lokalredaktion-dill@vrm.de oder per Fax an 0 27 71-87 44 04. Auch der Postweg ist möglich: Dill-Zeitung, Marktstraße 15, 35683 Dillenburg. Bitte geben Sie Ihren Namen und Wohnort an, und vergessen Sie den Hinweis nicht, falls Ihre Frage anonymisiert gestellt werden soll.

Jury Bazarov (41) arbeitet in der Gemeindeverwaltung von Neunkirchen und wohnt mit seiner Familie in Wissenbach. Götz Konrad (51) ist seit 2005 Bürgermeister und strebt seine vierte Amtszeit an. Er wohnt mit seiner Familie in Eibelshausen - genauso wie Markus Neitz (50), der dritte Bewerber. Er arbeitet bei der Firma Reich in Wissenbach.

Anzeige

Die Podiumsdiskussion wird etwa zwei Stunden dauern. Nach einer Vorstellung der Kandidaten geht es mit Fragen der Moderatoren und unserer Leser weiter.

Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit, den Bewerbern direkt ihre Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Die Zahl der Plätze in der Mehrzweckhalle in Wissenbach ist begrenzt.