Polizei nimmt in Eibelshausen zwei Sprayer fest

aus Blaulicht

Thema folgen

Ein Zeuge hatte den Beamten den entscheidenden Tipp gegeben. Die stellten bei den beiden jungen Männern auch Drogen sicher.

Anzeige

ESCHENBURG-EIBELSHAUSEN. Auf frischer Tat ertappt: Nach dem Hinweis eines Zeugen hat die Dillenburger Polizei am Mittwochabend in Eibelshausen zwei Männer festgenommen, die gerade Graffiti an eine Lagerhalle sprühten.

Nach dem Anruf gegen 19.30 Uhr fuhren mehrere Streifen zu der Halle in der Straße Auf der Rütsche. Dort hatten ein 18- und ein 19-Jährige gerade damit begonnen, eine rund 4 mal 14 Meter große Hallenwand großflächig mit Farbe zu besprühen. Außer Farbdosen stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sowie die Handys der beiden Männer sicher. "Eine Auswertung der Daten könnte zur Zuordnung weiterer Taten der beiden Eschenburger führen", so Polizeisprecher Guido Rehr. Nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurden die jungen Männer wieder entlassen.