Hessentag als Festival mit Gott

Glaube versetzt Berge ... steht als Motto auf der Homepage des neuen Vereins "Aufbruch Hessentag 2022".  Foto: Aufbruch Hessentag

Wo findet 2022 das größte christliche Festival in Deutschland statt? Für Charlos Schmidt stellt sich die Frage im Grund genommen nicht. Natürlich in Haiger, erklärt er den...

Anzeige

HAIGER. Wo findet 2022 das größte christliche Festival in Deutschland statt? Für Charlos Schmidt stellt sich die Frage im Grund genommen nicht. Natürlich in Haiger, erklärt er den Mitgliedern des Haupt-, Finanz- und Hessentagsausschusses der Stadt. Schmidt ist einer von vier Initiatoren des Vereins "Aufbruch Hessentag Haiger 2022".

Zusammen mit Manuel Fleßenkämpfer, Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Rodenbach/Fellerdilln, Jochen Schmidt, Geschäftsführer der Allianz-Mission und Sebastian Loh, Eigentümer der JLU-Unternehmensgruppe und Mitglied der EFG Haiger hat Charlos Schmidt eine klare Vision: "Der Hessentag 2022 in Haiger ist ein Festival mit Gott und wird unsere Region verändern."

Die Region sei als "bible belt" bekannt. Der Begriff "Bibelgürtel" steht ursprünglich für einen stark vom evangelikalen Protestantismus geprägte Teil der USA, der vor allem den Südosten der Vereinigten Staaten umfasst. In Deutschland werden damit die Teile von Baden-Württemberg, das Rheinland, das Siegerland und Sachsen bezeichnet.

Der neue Verein kann auf ein starkes christliches Fundament bauen. 60 Interessierten aus Haiger, Siegen, Burbach, Dillenburg und Herborn habe man das Projekt bereits vorgestellt, berichtet Schmidt im Haigerer Rathaus.

Anzeige

Die Initiative begreift den Hessentag als "ein wirkliches Geschenk" und will als Unterstützer für das Landesfest aktiv sein, "möglichst viele Menschen mitnehmen", wie Schmidt erklärt. Volle Kirchen und ein wachsender Glauben sind das Ziel, das sich der Verein gesetzt hat. Mit Konferenzen im Vorfeld des Hessentages soll der Grundstein dafür gelegt werden. "Wir rechnen für die Events mit über 1000 Besuchern", sagt Schmidt und verrät weitere konkrete Pläne.

So werde Alex Lombardi ein Kindermusical für den Hessentag schreiben, ein Riesenchor mit über 1000 Sängern soll ein Gospelkonzert bestreiten und der Verein will die australische Band "Hillsong United" engagieren, eine der bekanntesten christlichen Musikgruppen der Welt. "Wir sind da gerade in Verhandlungen", berichtet Manuel Fleßenkämper im Gespräch mit der Redaktion.

"Wir wollen das größte Kinderland eines Hessentages anbieten", sagt Charlos Schmidt im Ausschuss und verspricht: "Wir wollen viele Menschen für den Hessentag mobilisieren." Los geht es damit schon am kommenden Wochenende: Acht Gemeinden und Kirchen aus der Region laden für Sonntag zu einem gemeinsamen Gottesdienst um 10.30 Uhr auf dem Haigerer Haarwasen ein. Für Kinder soll es ein eigenes Programm geben und "jeder ist willkommen, egal ob Nachbar, Freund oder Arbeitskollege", heißt es auf der Homepage von "Aufbruch Hessentag 2022".

Für 30. Juni laden die Organisatoren zu einem Konzert mit den Bands "New days dawning", "Cornerstone" und "Missionsreimsatz" ein. Los geht es um 19.30 Uhr im Stadion auf dem Haarwasen.