Senioren landen bei Weidelbach im Straßengraben

Symbolfoto: Heiko Küverling/Fotolia

73-Jähriger berichtet der Polizei, dass ihm ein Auto auf seiner Spur entgegengekommen sei.

Anzeige

HAIGER-WEIDELBACH. Ein 73 Jahre alter Mann aus einem Haigerer Stadtteil ist am Freitag mit seinem braunen Dacia Duster vor der Landesstraße L 3044 von Ewersbach in Richtung Weidelbach abgekommen. In einer Kurve sei ihm ein Auto auf seiner Fahrspur entgegengekommen, sagte er später bei der Polizei aus. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, habe er nach rechts ausweichen wollen. Sein Auto geriet in den Straßengraben und prallte gegen ein Durchflussrohr. Der Unfallverursacher sei geflüchtet. Der Mann und seine 72-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in Krankenhäuser.

Dillenburger Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen

Der Unfallschaden beläuft sich auf 5500 Euro. Hinweise auf den Verursacher oder dessen Fahrzeug erbittet die Dillenburger Polizei unter Telefon 0 27 71-90 70.