Löschteich in Oberwetz ist jetzt kein Löschteich mehr

Der Löschteich in Oberwetz hat bessere Zeiten gesehen. Foto: Christian Keller

Auf Löschteiche ist die Feuerwehr mittlerweile nur noch selten angewiesen. Die Wasserspeicher ein Relikt aus vergangenen Zeiten. In Oberwetz ist der Löschteich jetzt offiziell...

Anzeige

. Oberwetz (kel). Die Zeiten, in denen die Feuerwehren auf Löschteiche zugreifen mussten, um genügend Wasser durch ihre Schläuche zu pumpen, sind weitgehend vorüber. Ein gut ausgebautes Hydrantennetz und moderne Fahrzeuge die mitunter tausende Liter Wasser dabei haben, machen sie überflüssig. Überflüssig ist auch das, was noch vom Löschteich in Oberwetz übrig ist. Dass hier schon lange nichts mehr abgepumpt und gepflegt wurde, erkennen Beobachter gleich. Damit der mittlerweile zugewachsene und reichlich mit Pflanzen gefüllte Tümpel wegkann, muss er allerdings aus dem Bedarfs- und Entwicklungsplan für den Brandschutz gestrichen werden. Dieser Herausnahme haben die Gemeindevertreter Schöffengrunds jetzt zugestimmt. Damit ist der Löschteich offiziell kein Löschteich mehr und der "Schandfleck", wie er schon genannt wurde, verliert diesen Titel vielleicht schon bald.