108 neue Master-Studierende für StudiumPlus

108 junge Leute beginnen in diesem Semester ihr Master-Studium bei StudiumPlus.  Foto: Studium Plus

"Damit sind 225 junge Frauen und Männer für einen dualen Master-Studiengang eingeschrieben, erläutert Professor Jens Minnert. Für ihn ist es eine Premiere.

Anzeige

WETZLAR/FRANKENBERG. 108 neue Master-Studierende hat StudiumPlus, das duale Studienprogramm der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), zum Sommersemester 2022 begrüßt. 41 von ihnen beginnen den Studiengang Prozessmanagement - 35 in Wetzlar und sechs in Frankenberg. In den Wetzlarer Studiengängen Systems Engineering und Technischer Vertrieb starten 34 beziehungsweise 23 Studierende. Den jüngsten Master-Studiengang, Future Skills und Innovation, beginnen zehn Nachwuchskräfte. Dieser kann standortunabhängig absolviert werden.

"Damit sind 225 junge Frauen und Männer für einen dualen Master-Studiengang von StudiumPlus eingeschrieben", erläutert der neue Leitende Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums Duales Hochschulstudium (ZDH), Professor Jens Minnert, in einer Pressemitteilung der THM. Für ihn waren es die ersten Studierenden, die er seit seinem Amtsantritt offiziell begrüßte. "Ganz besonders freue ich mich, Sie zu einem Semester in Präsenz willkommen zu heißen", sagte er.

Der Geschäftsführer des CompetenceCenter Duale Hochschulstudien, Christian Schreier, überbrachte die Grüße des Vorstandes und wünschte den angehenden Mastern gutes Gelingen für ihr eineinhalbjähriges Studium in Hörsaal und Betrieb.