Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Lahn-Dill-Kreis

Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa

Arbeitsagentur und Jobcenter wollen mit einer Aktionswoche für Frauen helfen, die erwerbstätig sind oder werden wollen.

Anzeige

WETZLAR/DILLENBURG. Mit einem Mix aus Präsenz- und Digitalveranstaltungen wenden sich die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar und des Jobcenters Limburg-Weilburg in der "Woche der Chancengleichheit" an Frauen, die erwerbstätig sind oder werden wollen. Am Dienstag, 20. September, von 9.30 bis 11 Uhr gibt es in der Limburger Arbeitsagentur, Str.-Foy-Straße 23, einen Workshop "Berufswegplanung als kreativer Veränderungsprozess". Digital geht es dann am Mittwoch, 21. September, von 9.30 bis 11 Uhr, unter dem Motto "Erwerbstätigkeit - Mein Weg zurück in die Arbeitswelt" weiter. Ebenfalls digital gibt es am Donnerstag, 22. September, von 9 bis 12 Uhr, Informationen zu den Themen "Körpersprache, Haltung, Ausstrahlung und Outfit". Alle Veranstaltungen werden von Experten begleitet.

Anmeldungen für die kostenlose Teilnahme sind bis Mittwoch, 14. September, per E-Mail an limburg-wetzlar.bca@ arbeitsagentur.de möglich. Drei Tage vor der entsprechenden Veranstaltung erhalten die Teilnehmerinnen die Einwahlmodalitäten per E-Mail zugesandt.