Unfall auf B49 bei Wetzlar sorgt für Stau im Berufsverkehr

Unfall auf der B49 im Baustellenbereich: Drei Fahrzeuge sind am Montagmorgen zusammengestoßen. Symbolfoto: dpa

Im morgendlichen Nebel hat sich kurz vor dem B49-Tunnel bei Wetzlar ein Unfall ereignet. Die Fahrbahn musste zeitweise voll gesperrt werden.

Anzeige

WETZLAR. Ein Unfall hat sich am frühen Montagmorgen auf der B49 zwischen Solms-Oberbiel und dem Wetzlarer Tunnel ereignet. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, seien drei Fahrzeuge unmittelbar vor dem Baustellenbereich kollidiert. Wie genau es zu dem Unfall kam, darüber liegen laut Polizeipressesprecherin Kerstin Müller derzeit noch keine Informationen vor.

Die Fahrbahn musste zeitweise voll gesperrt werden. Etwas später konnte der Verkehr jedoch einspurig an der Unfallstelle vorbei fließen. Dennoch kam es zu bis zu fünf Kilometern Stau. Seit 7.20 Uhr ist die Fahrbahn laut Polizei wieder frei.

Weitere Informationen folgen.