Pflicht für Straßenbeiträge in Hessen fällt

KOMMUNEN  Städte und Gemeinden sollen künftig selbst über die Erhebung entscheiden

Wiesbaden/Wetzlar In Hessen fällt die Pflicht der Kommunen, Straßenbeiträge zu erheben. CDU, Grüne und FDP haben sich auf ein Fünf-Punkte-Paket zur Anpassung der Beiträge (...) mehr
Ortsbeirat löst sich 
in Frohnhausen auf

POLITIK  Thomas Burk bleibt Ansprechpartner für Bürger

Gladenbach-Frohnhausen Mangels Personal hat sich der Ortsbeirat Frohnhausen aufgelöst. Der bisherige stellvertretende Ortsvorsteher Thomas Burk steht den Bürgern aber weiterhin als Ansprechpartner zur (...) mehr
„Man nimmt jedes Mal Neues mit“

Regionalentwicklung  Bilanz nach einem halben Jahr „Dorfaktivisten“

BAD ENDBACH Die ersten „Dorfaktivisten“ im Lahn-Dill-Bergland haben ihre Zertifikate bekommen. Ein halbes Jahr lang ließen sie sich fort- und ausbilden, um in ihren Orten effektiv aktiv sein zu (...) mehr
Geschäfte bleiben erreichbar

Bauarbeiten  Bahnhofstraße im Bischoffener Ortskern wird in vier Abschnitten saniert

Bischoffen 640 000 Euro kostet die Sanierung der Bahnhofstraße in Bischoffen. Gearbeitet wird zurzeit auf dem Stück vom Siegbach bis zur Bäckerei. mehr
NPD will Abwahlverfahren

Politik  Rechtsextreme fordern Konsequenz – wohl ohne Erfolg

Wetzlar Nach der juristischen Auseinandersetzung um die Überlassung der Stadthalle will die rechtsextreme NPD eine Abwahl von Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) erreichen. mehr
Straße kostet 200 000 Euro mehr

POLITIK Geld für den Endausbau Am Hohen Rain in Driedorf noch 2018 bereitstellen

DRIEDORF 200 000 Euro mehr als eingeplant kostet die Gemeinde Driedorf der erste Bauabschnitt des Endausbaus der Straße Am Hohen Rain in Driedorf. Die Gemeindevertretung hat sich mehrheitlich für die (...) mehr
Lieber Netzwerk statt Koffer nutzen

Mobiles Bürgerbüro  FWG-Antrag abgelehnt

Hüttenberg Grundsätzlich eine gute Idee, aber derzeit nicht notwendig. Etwa so lautet das Fazit der Diskussion im Hüttenberger Parlament um den FWG-Antrag ein mobiles Bürgerbüro in Form eines (...) mehr
Frühling im Goethehaus
Hüttenberg-Volpertshausen Zur Autorenlesung konnte Werner Ludwig, Vorsitzender des Heimatkundlichen Vereins Hüttenberg, den Radioreporter und Journalist Tim Frühling zum zweiten Mal im ausverkauften Ballsaal des (...) mehr
Dekanat soll Gemeinden bei Kindergärten entlasten

Kirche  Vertreter von 35 Gemeinden mehrheitlich für eine neue Trägerschaft unter einem Dach

HERBORN-SEELBACH Die Sondersynode des evangelischen Dekanats an der Dill hat sich mehrheitlich für eine Dekanatsträgerschaft für die evangelischen Kindertagesstätten entschieden. Von den 56 (...) mehr
Kinder spielen mit viel Herzblut

AUFFÜHRUNG  Kleine Jungschar der FeG Runzhausen zeigt das Musical „Ich bin bei

Gladenbach-Runzhausen Mit Bravour haben die Kinder der kleinen Jungschar der Freien evangelischen Gemeinde Runzhausen ihren großen Auftritt gemeistert. Sie führten das Kindermusical „Ich bin bei euch“ mit viel (...) mehr
Jacke hält bis zu 1200 Grad stand

AUSRÜSTUNG  Dautphetaler Feuerwehren erhalten nach 23 Jahren neue Bekleidung

Dautphetal Die Gemeinde Dautphetal hat ihre Feuerwehrleute mit neuer Schutzbekleidung ausgerüstet. 40 000 Euro schlagen dabei für die Aktiven der Einsatzabteilung zu Buche und weitere 5000 Euro für die (...) mehr
Kita und Krippe werden kostenlos

Politik  Eltern in Mengerskirchen werden ab August finanziell entlastet

Mengerskirchen Eine gute Nachricht für die Eltern in Mengerskirchen: Die Betreuung ihres Nachwuchses in den Kinderkrippen und Kitas wird für sie kostenfrei. Ein längst überfälliger Schritt, (...) mehr
Das Ehrenamt sorgt für Gerechtigkeit

Gericht  Schöffen und Berufsrichter entscheiden gemeinsam über Schuld von Angeklagten und

Weilburg Was macht eigentlich ein Schöffe am Gericht? Und wie wird man Schöffe? mehr
„Nie wieder“ heißt die Maxime

Geschichte  Verein „Weilburg erinnert“ will Erinnerung an Gewalt des Faschismus wach

WEILBURG Fakten benennen, Geschehenes dokumentieren, nichts beschönigen und die Erinnerung wach halten – das möchte der neue Verein „Weilburg erinnert“, der sich im Café Ententeich (...) mehr
Stanke entdeckt sein Herz für leere Teiche

Struktur  1. Stadtrat ist von den Regenrückhaltebecken auf dem Gewerbegebiet „Nördlich der

Gießen/Limburg Regierungspräsident Christoph Ullrich hat sich in Offheim über die Regenrückhaltebecken informiert. mehr
Standpunkt

Es ist wie beim Monopoly: Wer die Schlossallee besitzt, hat gute Karten – die mit der Badstraße können gleich einpacken. Bei ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Giessen-Wieseck Knapp ein Jahr ist es her, dass der nördliche Teil des Brauerei-Geländes unter den Hammer kommen ... mehr
Limburg-Weilburg Am Donnerstag, 26. April, ist der nächste bundesweite „Girls’Day-Mädchen-Zukunftstag“. Dieser ... mehr
Hünfelden-Dauborn Auf Teile von zwei BMW hatten es Autoaufbrecher in Dauborn abgesehen.  mehr
Limburg Weihnachten 2017 ist lange vorbei. Doch der Advent wirft auch jetzt noch im April seine Schatten. Genauer: ... mehr
Weilmünster-Laubuseschbach In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte ein Motorrad von einem Parkplatz in der ... mehr
mehr Artikel