Chance für den Güterbahnhof?

POLITIK Stadt soll sich an Studie beteiligen / DB Cargo prüft Stahllogistikzentrum

Dillenburg Die Chance, womöglich doch noch wenigstens einen Teil des ehemaligen Güterbahnhofgeländes als Industriegebiet nutzen zu können, will sich die Stadt Dillenburg nicht entgehen lassen. Mit 4000 Euro soll (...) mehr
Anlieger klagen über Verkehr im Hammerweg

INFRASTRUKTUR Schmale Straße derzeit einzige Zufahrt zum Niederschelder Gewerbegebiet

Dillenburg-Niederscheld Seit die Dillbrücke zum Gewerbegebiet Schelderau wegen Baufälligkeit gesperrt ist, führt der einzige Weg zur ehemaligen Adolfshütte über den Hammerweg in Niederscheld. Die Anlieger klagen (...) mehr
Bosch beliefert den Grenzgang 2019

Bier  Bewirtung auf Frühstücksplätzen und im Festzelt / Das Komitee entscheidet sich für

Biedenkopf/Bad Laasphe Seit Donnerstagabend steht endgültig fest, wer die Biedenkopfer Grenzgänger im kommenden Jahr mit Bier – und mit anderen Getränken – (...) mehr
Wenn der Cannabisbauer die Polizei ruft...
KREUZTAL  "Dumm gelaufen" - unter diesem Motto könnte man wohl getrost das verbuchen, was sich am Donnerstagnachmittag (20. September) für einen 24-jährigen Mann im Raum Kreuztal zutrug. mehr
„Bürgerservice ist wichtig“

Porträt  Christian Breithecker engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in Braunfels

Braunfels Am 28. Oktober haben die Braunfelser die Wahl: Wer wird der neue Bürgermeister der Stadt? Fünf Kandidaten haben sich auf das Amt beworben. Diese Zeitung stellt die Bewerber in alphabetischer (...) mehr
„HIM“ präsentiert neue Ergebnisse

Grundwasserbelastung  Bohrungen im Umfeld der ehemaligen Firma Kreck Edelstahl

Haiger-Weidelbach Lösungsmittel aus den 1960er Jahren belasten heute noch das Weidelbacher Grundwasser. Über den aktuellen Stand will die Entsorgungsfirma Hessische Industrie-Müll (HIM) am Montag, 24. September, (...) mehr
Grünes Licht für Kita-Erweiterung

Politik  Parlament stimmt der überplanmäßigen Ausgabe von 73 000 Euro zu

Runkel Die Kindertagesstätte (Kita) „Pusteblume“ Runkel bekommt einen zusätzlichen Gruppenraum. mehr
235 Besucher reisen in Sinn ins Nimmerland
Sinn In einen Ort, an dem Kinder niemals erwachsen werden, hat sich das Sinner „BeZett“, das ehemalige Bürgerzentrum, verwandelt. Zweimal reisten die jungen Laienschauspieler des Vereins „Sinnvoll unterwegs“ mit (...) mehr
Niederbayern besiegt Österreich

Kabarett  „Ratschkathl“ Andrea Limmer gewinnt gegen Liedermacher Georg Clementi

HERBORN Es war ein Start in die Deutsche Meisterschaft nach Maß: Statt seelenverwundetes Kabarett gab es österreichische Liedermacherkunst mit Biss sowie eine charmante und hintersinnig plaudernde und singende (...) mehr
Applaus für neue Straßenbeiträge

Politik  Parlament spricht sich einstimmig für wiederkehrende Erhebung ab 2019 aus

HERBORN-BURG Nach jahrelangen Diskussionen um das Thema soll es nun 2019 losgehen: Herborns Stadtparlament hat einstimmig ein neues System für das Erheben von Beiträgen beschlossen, die Anlieger bei der (...) mehr
Wenn das Haus zur Geisterbahn wird

HALLOWEEN  Bettina und Mark Staats aus Wolfgruben lassen (Alp-)Träume wahr werden

Dautphetal-Wolfgruben Grabsteine im Vorgarten, Skelettsensenmänner im Wohnzimmer, Frankensteins Monster im Keller – Familie Staats bereitet derzeit alles für Halloween vor. Ihr Haus in Wolfgruben wird (...) mehr
Oberdietener vermissen Schutz vor Wasser

Flurbereinigung  Nach Meinung der Bürger geht es bei der Diete-Renaturierung zu wenig um die

Breidenbach-Oberdieten Die geplante Renaturierung der Diete stößt bei direkten Anliegern in Oberdieten auf Kritik: Sie halten den Schutz vor Hochwasser für zu gering. mehr
Es läuft irgendwie auf der Baustelle

Verkehr  Arbeiten liegen im Zeitplan / Bäckerei verzeichnet Umsatzeinbruch

Hüttenberg Die Großbaustelle auf der Frankfurter Straße liegt zwar im Zeitplan, wirklich glücklich über die damit verbundenen Einschränkungen ist niemand. Besonders hart getroffen hat es die ansässige Bäckerei. (...) mehr
Fachwerk, Handwerk, Urwald und Dinosaurier

Heimat Erfahren  Radserie stellte in diesem Jahr entspannte, hügelige, historische, naturnahe und

Wetzlar Zehn Touren, vier Landkreise und mit An- und Abfahrt etwa 500 Kilometer Strecke – das sind die Zahlen hinter der Serie „Heimat Erfahren“ in dieser Saison. Und: (...) mehr
Kann denn Schnitzel Sünde sein?

FAIRTRADE  Pfarrer Törner-Roos spricht über Fleischkonsum und die globalen Folgen

Gladenbach Zum Auftakt der Aktionstage zum Fairen Handel referierte Pfarrer Helmut Törner-Roos vom Zentrum Ökumene (Frankfurt) zu dem Thema „Fleischkonsum und die globalen Folgen“. mehr
Standpunkt

Es scheint die „unendliche Geschichte“ von Hüttenberg zu sein: die vom Hüttenberger Hallenbad. mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Bad Endbach Am Montag, 24. September, ist Tag der Sauna in der Lahn-Dill-Bergland-Therme in Bad Endbach (Am ... mehr
Gladenbach-Sinkershausen Der Ortsbeirat Sinkershausen lädt zu einem Basar für gebrauchte Kindersachen ein. Der ... mehr
Wetzlar-Hermannstein Die Kirchengemeinde Hermannstein lädt für Sonntag, 23. September, ab 17 Uhr zu einem ... mehr
Wetzlar-Naunheim Moderne und und peppige Kirchenlieder stehen auf dem Programm bei „Miteinander singen“ am ... mehr
Wetzlar Peter Finger tritt am Samstag, 22. September, 20 Uhr, im Franzis (Franziskanerstraße 4–6) auf. Finger ist ... mehr
mehr Artikel