Fahrer stirbt nach Unfall in Eisemroth
25-Jähriger schleudert aus Auto
Siebach-Eisemroth (son). Nach einem tragischen Verkehrsunfall Samstagnacht in Eisemroth gab es für einen 25-jährigen Autofahrer keine Rettung mehr. Er war bereits in äußerst kritischem Zustand in die Uni-Klinik nach Gießen gebracht worden, wo er (...) mehr
Schlägerei in Gaststätte
Weilburg (red). Zwei Gäste einer Weilburger Gaststätte haben sich in der Nacht zu Sonntag geprügelt. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Wie die Polizei berichtet, gerieten die beiden Gäste in der Gaststätte in der Limburger Straße (...) mehr
Weyer feiert Grün-Weiß
Nur beim Feuerwerk öffnet Petrus seine Schleusen
Villmar-Weyer (mb). Es ist der Höhepunkt zum Abschluss der Sportwoche: die traditionelle grün-weiße Nacht des RSV Weyer. Trotz wechselnder Witterung fanden sich auch am Samstagabend wieder viele Gäste auf dem Weilersberg ein, um fröhlich (...) mehr
Nachwuchs beweist viel Geschick
"Olympiade" erfreut die Kinder
Breidenbach-Wiesenbach (val). Nicht nur in London machen derzeit Sportler Jagd auf Medaillen – auch in Wiesenbach ist der Breidenbacher Nachwuchs am Wochenende zu einem sportlichen Kräftemessen zusammengekommen. mehr
Tempo-Schilder auf der K 63 verwirren Autofahrer
Regulär 30, ab der Baustelle sind plötzlich 70 km/h erlaubt
Sinn/Herborn-Merkenbach (klk). Manchmal scheint es besser zu sein, anstelle der Verkehrsbeschilderung dem gesunden Menschenverstand zu folgen: Wer derzeit auf der Kreisstraße K 63 zwischen Sinn und Merkenbach vertrauensvoll der vor einer Baustelle (...) mehr
Damit Gras drüber wachsen kann
Kreis saniert ehemalige Deponie Ahausen / Lkw rollen bald durch den Ort
Weilburg-Ahausen. Sie ist das, was gemeinhin "Altlast" genannt wird, die alte Hausmülldeponie des ehemaligen Oberlahnkreises bei Ahausen. Allerdings eine, von der kaum Gefahr ausgehen dürfte. Trotzdem hat sich der Kreis Limburg-Weilburg, der die (...) mehr
Diesel im Schlaf gestohlen
Leun (red). Dieseldiebe haben auf der B 49 in Höhe Leun 200 Liter Diesel aus einem Sattelzug abgepumpt. Sie schlugen in der Nacht vom Montag auf Dienstag (31. Juli) auf dem Parkplatz in Fahrtrichtung Limburg zu. Der Lkw-Fahrer hatte sich (...) mehr
Es kracht gleich zweimal
Waldsolms-Brandoberndorf (red). In einem Zeitraum von zehn Stunden krachte es gleich zweimal auf der Landstraße zwischen Grävenwiesbach und Brandoberndorf. Der erste Unfall ereignete sich am Montagabend gegen 18.15 Uhr. Ein 19-jähriger (...) mehr
Verkehr darf wieder rollen
Straßensperrung bei Mornshausen/S. wird heute aufgehoben
Gladenbach-Mornshausen (mi). Die Umleitung hat ein Ende: Heute Nachmittag soll der Verkehr wieder über die Landesstraße 3048 bei Mornshausen rollen können. Die Reparatur der Fahrbahn hat vier Tage länger gedauert als ursprünglich geplant. mehr
Zum Brückenlauf starten
Solms-Burgsolms (red). Zum zweiten Solmser Brückenlauf im Rahmen der Innenstadtinitiative "Ab in die Mitte" rufen Ehrenamtliche und die Stadt für den 11. August (Samstag) zur Benefizaktion auf. mehr
"Habe hier mein Glück gefunden"
Christiane Henss hat in der Bibliothek zahlreiche Neuerungen eingeführt
Weilburg. Christiane Henss leitet seit 25 Jahren die Kreis- und Stadtbücherei in Weilburg. Unter ihrer Ägide hat sich die Bibliothek zu einen sozialen Treffpunkt für Jung und Alt verwandelt. mehr
Die "Faire Milch" ist nicht tot
Der Kreisvorsitzende der Milchbauern widerspricht dem Hessischen Bauernverband
Limburg-Weilburg (tgg). Karlheinz Fluck aus Aumenau ist Kreisvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM). Er wehrt sich gegen die Aussage des Vizepräsidenten des Hessischen Bauernverbandes, Armin Müller, wonach die "Faire (...) mehr
Holz, Nägel und viel, sehr viel Farbe
Waldwerkstatt im Wildgehege
Herborn. Dass Kinder auch heute noch unter entsprechender Anleitung aus ein paar Brocken Holz, einer Handvoll Nägel und ein wenig Farbe ganze Kunstwerke zaubern können, das haben 35 Sieben- bis Zwölfjährige am Dienstag bei ihrer Ferienpassaktion (...) mehr
Flucht der Räuber endet im Feld
Am zweiten Prozesstag nach Überfall auf Wetzlarer Juwelier sagen Polizisten aus
Wetzlar/Limburg. Polizeibeamte kamen gestern vor der 1. Großen Strafkammer am Limburger Landgericht im Prozess um den Überfall auf den Wetzlarer Juwelierladen Palm zu Wort. mehr
Feuerwerk lockt an den Weiher
Heisterberger Wehr lädt ein
Driedorf-Heisterberg (sig). Morgen soll der Heisterberger Weiher wieder im Licht eines Riesen-Feuerwerks erstrahlen. "Heisterberger Weiher in Flammen" ist schon seit 40 Jahren weit mehr als "nur" ein buntes Spektakel, sondern unmittelbar hinter (...) mehr
Standpunkt

Es scheint die „unendliche Geschichte“ von Hüttenberg zu sein: die vom Hüttenberger Hallenbad. mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Wetter-Treisbach Gleich vier Projekte gab es am Sonntag auf dem neuen Dorfplatz in Treisbach zu feiern. Nicht nur ... mehr
Lohra-Reimershausen Mit leichten Verletzungen kam ein junger Autofahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag, 18. ... mehr
Biedenkopf Drei Gemälde der Künstlerin Martina Briesemeister-Schneider sind seit Kurzem in der Außenstelle ... mehr
Bad Laasphe Afrikanische Gospel-Musik zwischen raschelnden Blättern: Der Amani Gospelchor aus Dautphetal gibt am ... mehr
Bad Laasphe-Feudingen Schnäppchenjäger können nach günstigen Kindersachen stöbern: Am Sonntag, 23. September, findet ... mehr
mehr Artikel