10-Jährige mit Kinderwagen bleibt am Mainzer Bahnhof zurück

aus Blaulicht

Thema folgen
Der Mainzer Hauptbahnhof.

Andere Bahnreisende sind am Dienstag auf ein junges Mädchen aufmerksam geworden, das mit einem leeren Kinderwagen am Bahngleis stand. Die Polizei konnte allerdings schnell helfen.

Anzeige

Mainz. Ganz allein am Hauptbahnhof zurückgeblieben ist am Dienstagmittag ein 10-jähriges Mädchen. Wie die Polizei mitteilt, wurden andere Reisende auf die junge Eritreerin aufmerksam, weil sie ohne Begleitung und mit einem leeren Kinderwagen auf dem Bahnsteig stand.

Es stellte sich heraus, dass die Mutter des Mädchens mit zwei weiteren Kleinkindern den Zug bestiegen hatte. Als die 10-Jährige folgen wollte, gelang es ihr nicht schnell genug, den Kinderwagen in den Zug zu hieven. Das Mädchen wurde von der Polizei betreut und die Beamten setzten sich telefonisch mit der Mutter in Verbindung. Kurze Zeit später waren Mutter, Tochter und Geschwister wieder vereint.