Mehr Fahrradstellplätze am Mainzer Hauptbahnhof

(krie). Ab Montag, 23. November, können Pendler den zweiten Teil der „Bike & Ride-Anlage“ auf der östlichen Seite des Hauptbahnhofes nutzen. Die neue überdachte...

Anzeige

MAINZ. (krie). Ab Montag, 23. November, können Pendler den zweiten Teil der „Bike & Ride-Anlage“ auf der östlichen Seite des Hauptbahnhofes nutzen. Die neue überdachte Doppelstockanlage bietet Stellplätze für 240 Fahrräder. Damit wird der ehemalige Bestand verdoppelt. „Die Besonderheit der neuen Bike & Ride-Anlage an Gleis 13 ist die frisch sanierte Überdachung über allen Abstellplätzen“, berichtet Verkehrsdezernentin Katrin Eder. „Damit wird ein weiteres Angebot geschaffen, um der großen Nachfrage nach sicheren und zeitgemäßen Radabstellmöglichkeiten am Hauptbahnhof gerecht zu werden.“ Die Fahrradparkhäuser sollen demnächst ausgeschildert werden.