Harte Klänge in Wolfgruben

Boxenstop  Zwei Bands spielen am Samstag

Neben Anzefar (Foto) spielen am Samstag auch NothingGoesWrong im „Boxenstop“. (Foto: privat)

NothingGoesRight wurde im Jahre 2003 gegründet und existiert in der aktuellen Besetzung seit dem Jahr 2006. Die Mitglieder stammen aus dem Raum Wetter, Lahntal und Dautphetal. Zu hören gibt es Songs von AC/DC, Metallica, Thin Lizzy, Black Sabbath, Kings of Leon, Foo Fighters.

Hard’n‘Heavy-Musik mit viel Punkattitüde

Anzefar spielen nach eigener Aussage Hard’n‘Heavy-Musik mit viel Punkattitüde. Bereits 2001 gegründet hat sich die Band über die Jahre immer wieder neu formiert und hat seit Mitte vergangenen Jahres eine Trioformation gefunden, die nach vorne geht. Bei der Band um Frontmann Jost H. Walter, der hauptsächlich als Singer und Songwriter bekannt ist, geht es deutlich härter zur Sache.

Das Konzert beginnt am Samstag, 24. März, um 19 Uhr im „Boxenstop“ in Wolfgruben (In Wolfgruben 26). (crö)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus midde