Kaye-Ree lockert die Stimmung

Showgeschäft  Kathrin Eftekhari aus Hünfelden singt bei „The Voice of Germany“

Kathrin „Kaye-Ree“ Eftekhari (39) aus Hünfelden will mit Bob Marleys „Is This Love“ im TV antreten. (Foto: ProSieben/SAT.1/André Kowalski)

Seit 15 Jahren ist Kathrin als „Kaye-Ree“ mit ihren eigenen Songs unterwegs. Sie bezeichnet ihren Stil als Global Soul, eine Mischung aus Weltmusik und Soul. Sie hat bereits in London, New York und Atlanta gespielt und für deutsche Künstler wie Moses Pelham, Sabrina Setlur und Glashaus die Backings eingesungen. Für Busta Rhymes war sie als Opening Act gebucht und auch mit Stevie Wonder stand Kathrin bereits auf der Bühne.

Die 39-Jährige arbeitet für die Lufthansa am Check-in. Kathrin: „Wenn Flüge Verspätung haben, singe ich die Ansagen auch mal. Das lockert die Stimmung auf.“

Ihr größtes berufliches Highlight war ein Treffen mit Janet Jackson.

Treffen mit Janet Jackson

Damals wurde ein Musikvideo von Kathrin auf den Flügen gezeigt und Janet Jackson erkannte sie wieder. Kathrin: „Sie hat zu mir gesagt, ‚I really love your voice.‘ Dann habe ich den restlichen Tag nur geheult. Ich war fix und fertig.“ (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus midde