Keine Schweinerei

Legal Graffitis sprayen in Wetzlar

Eines von vielen Graffitis der "3 Steps Ahead" (Foto: Graffiti AG)

Inzwischen zeigen sich viele Wetzlarer Wände im "Graffiti-Style". Doch nicht, weil sie junge Sprayer im Dunklen rücksichtslos beschmiert haben, sondern, weil an ihnen die verschiedensten Kunstwerke ganz legal angebracht wurden. Grund dafür ist die Graffiti AG, die es bereits seit 1994 in Wetzlar gibt und die sich bis heute großer Beliebtheit erfreut.

Die Graffiti AG war eine Reaktion auf die große Zahl illegaler Sprayer, die sich in und um Wetzlar tummelten und nachts ihr Unwesen trieben. Heute ist das anders, denn "wer es drauf hat, kann auch tagsüber und unter fachlicher Anleitung legal sprayen", erklärt Hans-Helmut Hofmann vom Jugendbildungswerk die präventive Aktion.

Unterstützt wird das Angebot von den "3Steps" - einer inzwischen weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannten Künstlergruppe. Flächen und Material stellt das Jugendbildungswerk zur Verfügung.

Feste Zeiten, wann die Jugendlichen sprayen, gibt es nicht. Aktiv wird die bunt gemischte Gruppe immer dann, wenn es eine neue Wand zum besprayen gibt oder sie einen Auftrag von einem Unternehmen erhält.

Positive Resonanz

"Die Wetzlarer geben dem Projekt viel positives Feedback, auch wenn in den Köpfen erst einmal ein Sinneswandel stattfinden musste", sagt Hofmann.

Inzwischen wurde der jungen Truppe eine Außenmauer am Freibad Domblick zur Verfügung gestellt - eine rund 25 Meter lange Wand, die die jungen Leute zu jeder Tages- und Nachtszeit nach Belieben besprayen dürfen. "Denn gekonnt und legal ist besser als illegal", findet der Leiter des Jugendbildungswerkes.

Und die nächste Aktion steht schon vor der Tür: In den nächsten Wochen startet "Demokratie fördern - Kompetenz stärken", ein Projekt, bei dem die Jugendlichen weitere Graffitis gestalten können.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus midde