„Jetzt will ich zur Schule gehn“!

Bild 1 von 5

Bei der gelungenen Einschulungsfeier wurden die I-Männchen mit dem Theaterstück „Die kleine Raupe Nimmersatt“ begrüßt, das die Kinder des Jahrgangs 2 für sie eingeübt hatten.

Die Schulleiterin Gabriele Dietrich freute sich, den Kindern einen guten Schulstart wünschen zu dürfen und stellte außerdem vier der Buspaten aus dem Jahrgang 10 vor. Diese übernehmen freiwillig die wichtige Aufgabe, die Kinder in den ersten Schulwochen dabei zu unterstützen, in die richtigen Busse einzusteigen.

Über die beiden Lieder des Grundschulchors unter der Leitung von Manuela Scheuch freuten sich nicht nur die „Erstis“, sondern auch die vielen Eltern, Großeltern, Geschwister und weitere Angehörige, die diesen besonderen Tag mitfeiern wollten.

Die Liedzeile „War der Sommer noch so schön, jetzt will ich zur Schule gehn!“ spiegelte die Einstellung der Kinder gut wieder, als sie sich motiviert dem kurzen Interview von Frau Scheuch stellten.

Diese entließ die gespannten Erstklässler am Ende der Einschulungsfeier gemeinsam mit ihren ebenfalls gespannten Klassenlehrern Philipp Bonin (1a), Achim Hamann (1b) und Isolde Keul (1c) in ihren ersten gemeinsamen Unterricht.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg