Gehörlose besuchen KuSch

Der Gehörlosen Ortsbund Herborn weilte mit rund 20 Mitgliedern zu einer ausführlichen Begehung in der KuSch.

Dort wurden sie von Geschäftsführer Helmut Rolfes, Techniker Julian Thomas sowie Jugendwartin Anna-Julia Cunz in Empfang genommen und

über alles Wissenswerte rund um das Gebäude in der Au informiert.

Durch eine Präsentation und einen Blick hinter die Kulissen wurden viele Fragen beantwortet.

Die Dolmetscherin Bianca Raiss übersetzte je nach Bedürfnis in Gebärden- oder Lautsprache.

Mit von der Partie war auch Ralf Brauns, der eine besondere Beziehung zur Bühne hat, wurde er doch bereits selbst Ende der neunziger Jahre einmal als bester Gehörloser Schauspieler Deutschlands ausgezeichnet. Des weiteren spielte er in ,,Trio Art„ - mit Stefan Goldschmidt und Tomato Pufhan sehr erfolgreich Pantomimentheater ... Im Rahmen des Treffens wurde auch über ein Gastspiel eines Gehörlosentheaters diskutiert, das für das Frühjahr 2014 ins Auge gefasst ist.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg