Gottesdienst mal anders

Schülerinnen und Schüler der Johann-von-Nassau-Schule gestalten aktiv mit
Bild 1 von 2

Dillenburg. Am 30.11.17 fand der jährliche Schulgottesdienst mit den Religionsklassen der Stufe 5 in der Johann-von-Nassau-Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich, statt zum regulären Unterricht, in der zweiten Stunde in der Aula. Dort feierten sie einen Schulgottesdienst zu dem Thema „Der gute Hirte“, an dem sie nicht nur teilnahmen, sondern auch aktiv mitgestalteten. Sie moderierten selbst und brachten sich mit Gebeten, Lesungen, Anspielen und Liedern mit ein. Auch die im Unterricht gestalteten Plakate zum Psalm 23 wurden gezeigt. Mit einem gemeinsamen Gebet und einem Segen wurde der Gottesdienst abgerundet.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg