Grundschulklasse besucht Firma Kreutz Mahlwerke

An verschiedenen Stationen konnte auch selbst einmal „Hand angelegt“ werden. Es wurde geschraubt und gebohrt und die Möglichkeit einmal auf einem Stapler oder Ladegerät zu sitzen, wurde von allen gerne angenommen.

Auf die Frage, wer später einmal bei der Fa. Kreutz arbeiten möchte, gingen viele Arme nach oben.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg