Mit dem Ranger auf Streife

Kinder der KiTa"Sterntaler" in Würgendorf gingen mit dem Ranger auf Streife. (Foto: privat)
Kinder der KiTa"Sterntaler" in Würgendorf gingen mit dem Ranger auf Streife. (Foto: privat)

Statt den Rothaarsteig zu erklimmen, holten sie sich kurzentschlossen den Ranger samt einen Teil des Waldes in die KiTa.

Auf Picknickdecken erfuhren die kleinen Forscher vieles über den Wald und seine Bewohner. Über verschiedene Blattarten, Geweihe und Baumscheiben hinaus, gab es sogar echte Wildschweinzähne zu bestaunen Mit Lupengläsern bestückt, konnten die Kinder so den Wald erkunden, fühlen und schnuppern – spannend, was der Wald alles zu bieten hat.

Der spannende und erlebnisreiche Vormittag wurde anschließend mit den Eltern an einem reichhaltigen Buffet im Kindergarten abgerundet.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg