Outdoor FitCamp in Hörbach

10 Wochen Spaß, Schweiß und hartes Training liegen hinter den 11 begeisterten Teilnehmern. (Foto: privat)

10 Wochen Spaß, Schweiß und hartes Training liegen hinter den 11 begeisterten Teilnehmern. (Foto: privat)

Bild 1 von 2

Jeden Samstag hatte Instructorin Françoise Hoffmann, die von der Gruppe heimlich liebevoll „Drill-Inspektor“ genannt wurde, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Trainingsprogramm vorbereitet.

Bei meist herrlichem Wetter „strapazierte“ sie uns französisch charmant, aber dennoch konsequent 1,5 Std. lang und hatte immer zum Leidwesen einiger ein Auge darauf, dass wir die einzelnen Übungsstationen konsequent und die Bewegungsabläufe in der richtigen Position durchführten.

Die Trainingseinheiten beinhalteten Übungen zur Verbesserung der Schnelligkeit, der Kraft, der Ausdauer und der Koordination.
Bei Ihrem Trainingsprogramm wurden Natur, Spaßfaktor und Ganzkörpertraining in Einklang gebracht. Das Gruppenfeeling und die Freude am Erfolg waren riesig. Trainiert wurde an Treppen, Baumstämmen eben an allem, was das urbane Umfeld zu bieten hatte; aber auch der Medizinball, das Battle Rope, der Schlingentrainer und Kettlebells kamen zum Einsatz.

Nach insgesamt 3 Runden durch den Zirkel waren alle immer froh, wenn nur noch das ruhigere Stretching zu absolvieren war, schließlich musste man ja zuvor an jeder Station eine Minute lang volle Power geben.

Alles in Allem war das Fitcamp an der frischen Luft eine tolle Alternative zu Sporthalle und Fitnessstudio. Es bietet fitnessinteressierten neue Erfahrungen und einen Motivationsschub durch ein niemals langweilig werdendes Training und wir alle freuen uns auf das Frühjahr, wenn es wieder heißt „schwitzen bei unserer tollen Françoise!“.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg