"Spiel- und Spaßtag" in Hirzenhain

Die Lehrerinnen der Herbeert-Hoover-Schule, Erzieherinnen und Erzieher der Kindergärten und viele Eltern hatten einen großen Spieleparcour aufgebaut, an dem alle Kinder viel Spaß hatten. Beim Sakelineklettern, Hühner schießen, Sackhüpfen, Handtuchlauf oder Löffelangeln und vielem mehr hatten alle viel Freude.
Der Förderverein der Hirzenhainer Grundschule servierte ein reichhaltiges Obst- und Gemüsebuffet, das von den Kindern sehr gut angenommen wurde. Es wurden Würstchen gegrillt und ein Tanz einstudiert und aufgeführt.

Zur Erinnerung bastelten die Kinder ein schönes Plakat, das jetzt das Foyer der Herbert-Hoover-Schule verschönt. Alle Beteiligte freuten sich über den gelungenen Spiel- und Spaßtag. Besonders die Kinder verlangten nach einer baldigen Wiederholung.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg