Weihnachtsbasar lockt zahlreiche Besucher

Über 20 Klassen der WvO Dillenburg machten mit
Bild 1 von 2

 Insgesamt 25 Klassen des Dillenburger Gymnasiums hatten vor allem im Forum und im Neubau der Schule ihre Stände aufgebaut, um den zahlreichen Besuchern ihre weihnachtlichen Artikel zu präsentieren. Von selbstgebastelten Weihnachtssternen über weihnachtlich dekorierte Kerzen bis hin zum Weihnachtsbaumschmuck  hatten die Schüler alles im Angebot.

Für das leibliche Wohl war mit frischen Steaks vom Grill, Hot Dogs und Waffeln ebenfalls bestens gesorgt.

Anzeige

Als besonderes Highlight spielte der Musik-Leistungskurs, unter der Leitung von Ulrich Kögel, ein Weihnachtskonzert, welches die Besucher, trotz der noch eher herbstlichen Wetterlage, bereits auf die bevorstehenden Feiertage einstimmte.

Die Einnahmen des Weihnachtsbasars behalten die Klassen der Wilhelm-von-Oranien-Schule auch nicht für sich alleine – 50% des Verkaufserlöses werden für einen wohltätigen Zweck gespendet. Welcher das ist, darüber entscheidet die Schülerschaft in der nächsten Schülerratssitzung.

Text: Tobias Manges, Schüler Q1. Fotos: Markus Hoffmann, WvO


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg