Winterliche Eisskulptur

Indianer im Baum

Von Haiger kommend in der Ortseinfahrt von Flammersbach auf der linken Seite unter dem alten Viadukt stehen einige Bäume. In diesen Bäumen hat von dem Viadukt heruntertropfendes Wasser unter Einfluss von Minustemperaturen und starkem Wind, eigenartige Figuren geformt. Teilweise sind die Eiszapfen nicht senkrecht sondern waagrecht und bogenförmig gewachsen. Eine Skulptur sieht aus wie der Kopf eines Indianers mit Federschmuck.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg