WvO-Schüler hören Vortrag von Wycliff

Von ihrer Arbeit in Afrika berichteten Richard Steinbring und Anne Pulfrich den Oberstufenschülern an der Wilhelm-von-Or
Von ihrer Arbeit in Afrika berichteten Richard Steinbring und Anne Pulfrich den Oberstufenschülern an der Wilhelm-von-Oranien-Schule.

Das große Ziel der Wycliffmitarbeiter sei es, die Bibel für die schätzungsweise 2.000 Völker zu übersetzen, die bisher keine muttersprachliche Bibelübertragung kennen.

Anhand von Filmdokumenten zeigten die Referenten in der
Veranstaltung die Freude derjenigen, die zum ersten Mal eine Bibel in ihrer Muttersprache erhielten.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg