Auto kracht gegen Sattelzug: Fahrer schwer verletzt

POLIZEI Schweizer verunglückt auf der A45 kurz vor Herborn

HERBORN Schwere Verletzungen hat ein 65 Jahre alter Autofahrer aus der Schweiz am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 45 kurz vor der Anschlussstelle Herborn-Süd erlitten. mehr
Helau – die Narren sind wieder los

Karneval  Schlüsselübergaben in Herborn und Sinn sowie Fackelzug durch Oberscheld

Dillenburg-Oberscheld/Herborn/Sinn Helau – die Narren sind los! Auch im Dillgebiet haben die Karnevalisten am 11.11. die fünfte Jahreszeit eingeläutet. mehr
Aus dem sperrigen IKEK wird jetzt „Sinn 2030“

ZUKUNFT  Volles Gemeindehaus beim dritten Forum in Sinn / Anfang 2019 soll das Konzept für die Dorfentwicklung

SINN IKEK heißt jetzt „Sinn 2030“. Weil die Abkürzung für das Interkommunale Entwicklungskonzept zu sperrig ist, ist das Zukunftsprogramm kurzerhand umbenannt worden. mehr
Martinimarkt und Tausende sind dabei

Tradition  Runde zwei am Montag

HERBORN Zigtausende Menschen haben sich am Sonntag in dichten Trauben durch Herborn geschoben. Vom Marktplatz bis weit in die Au hinunter ist kaum ein Durchkommen gewesen: Martinimarkt eben. mehr
Ein Sofaplatz für Kater „Odin“

TIERHEIM  Auch der Mischlingsrüde „Ayk“ sucht ein liebevolles neues Zuhause

DILLENBURG Tierfreunde, die „Ayk“ bei sich aufnehmen wollen, sollten ihm Sicherheit und Zeit geben. Außer dem Hund steht in dieser Woche Kater „Odin“ auf der Vermittlungsliste des (...) mehr
Entscheidung für die Juristerei nie bereut

JUBILÄUM Michael Schlingensiepen seit 50 Jahren im Beruf / Seit dem 75. Lebensjahr tritt er etwas

Dillenburg Als Rechtsanwalt, Kommunalpolitiker und Vereinsmensch ist er in Dillenburg bekannt: Michel Schlingensiepen. Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt hat ihn nun für seine 50-jährige Berufstätigkeit (...) mehr
Auto stehenlassen, so oft es geht

Umfrage  Preise für Heizöl, Benzin und Diesel derzeit hoch / Reaktionen der Verbraucher

HERBORN Nicht wenige Verbraucher stöhnen über den Preisanstieg an den Tankstellen. Autofahren belastet den Geldbeutel derzeit wieder deutlich stärker. Auch die Heizölpreise haben trotz der moderaten (...) mehr
Cooler Philosoph bietet geistreiche Comedy

KULTUR  Dave Davis erobert die Herzen der Herborner Zuschauer nicht nur mit Opas Weisheiten

HERBORN Er hatte am Donnerstagabend kaum die Bühne der Herborner „KulturScheune“ (KuSch) betreten, da flogen ihm die Herzen der Besucher zu. Dave Davis, der Rheinländer in verknautschten (...) mehr
Markus Schmitt ist der neue Polizeichef

Behörden  Der 51-Jährige setzt auf Präsenz in der Öffentlichkeit / Lars Metzler ist sein

HERBORN Der neue Mann an der Spitze der Herborner Polizei heißt Markus Schmitt. Er ist in der Station aber kein Unbekannter: Schmitt war dort schon mehrfach eingesetzt. Am Freitag hat ihn Mittelhessens (...) mehr
Ein Vogel mit Höhenangst und Halstuch

Brauchtum  Gans Frieda hat keine Angst, zum Martinstag als Braten auf dem Tisch zu landen

Herborn/Rennerod-Waigandshain Am Sonntag ist der 11. November. Martinstag. Kein guter Tag für Gänse, die ab jetzt als winterlicher Festtagsbraten auf dem Tisch landen. Über das Fest haben wir mit Gans (...) mehr
Kelten ziehen in Hirzenhain ein

Religion  In der Kirche am Bahnhof treffen schottische Weisen auf „Wasser des Lebens“

Eschenburg-Hirzenhain Was inhaltliche Arbeit und Außendarstellung angeht, sucht und findet die evangelische Kirchengemeinde Hirzenhain neue Wege. Jüngstes Beispiel ist der keltische Tag mit einem Whisky-Tasting (...) mehr
Kein Hauskauf für zusätzliche Parkplätze

POLITIK Kostenneutrales Tauschgeschäft nicht möglich

Eschenburg-Wissenbach Die Gemeinde Eschenburg könnte in Wissenbach das Anwesen Bombergstraße 2 (rechts) gegen einen Bauplatz tauschen und dort 13 Stellplätze für die nahe gelegene Mehrzweckhalle (...) mehr
Als die Nachbarn die Synagoge zerstören

GESCHICHTE  Vor 80 Jahren lassen Herborner ihren Antisemitismus an dem jüdischen Gotteshaus aus

HERBORN Die kleine Elfriede Klaber ist auf dem Weg zum Religionsunterricht, als sie ein Bekannter warnt. „Geh nach Hause, die Synagoge brennt“, sagt der Mann. Es ist einer der Tage im November 1938, die als (...) mehr
Entrechtet, deportiert, ermordet

GESCHICHTE   Herborner Juden fallen der Shoah zum Opfer – auch Leopold und Selma Hecht

HERBORN 79 Jahre alt ist Leopold Hecht, als die Gestapo vor der Tür steht. Die Straße, in der er lebt, heißt am 28. August 1942 Adolf-Hitler-Straße. Zwei Stunden hat er Zeit, um seinem Haus in (...) mehr
Zwischen Knast und Schaltschrank

INDUSTRIE  Mittelhessenverein trifft sich zur „Kultur in der Fabrik der Zukunft“

HAIGER Dass Gefängnisarzt Joe Bausch bei seinem ersten Versuch, in den Knast zu kommen, kläglich scheiterte und dass im neuen Rittal-Werk die Produktion eines Schaltschrankes 24 Sekunden (...) mehr
Wählen Sie Ihren Ort
Standpunkt

Gedenktage haben ihre besondere Bewandtnis. Wie sie begangen werden, sagt viel über den Zustand unserer Gegenwart aus. Aufschluss über ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
Breitscheid Zwei Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Breitscheider Feuerwehren: Für 25 Jahre im ... mehr
Burbach-Lützeln Der Wanderverein Dreiländereck Burbach veranstaltet am Freitag und Samstag, 16. und 17. November, ... mehr
Haiger-Langenaubach Die Züchtergemeinschaft Kaninchenzuchtverein Langenaubach, Kanarienzuchtverein Dilltal und VZV ... mehr
Haiger Die Tagesstätte „Impuls“ des Diakonischen Werkes an der Dill lädt zum Kreativmarkt „Markt der Möglichkeiten“ ... mehr
Siegen Die Arbeitsagentur Siegen lädt zur Infoveranstaltung „Karriere bei der Bundeswehr“ für Donnerstag, 15. ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Rother Laternenfest macht Freude
Das europäische Balkon Projekt
Martinsumzug – nicht nur was für Kinder