Eiershäuser lassen ihr Dorf hochleben
Fest Vereine, Kirche und Schule bieten zum 675. Geburtstag des Ortes ein buntes Programm
Eschenburg-Eiershausen Im Jahre 1342 ist Eiershausen erstmals urkundlich erwähnt worden. Das haben die Eiershäuser am Samstag gefeiert und zum 675. Geburtstag ein buntes Programm auf die Beine gestellt. mehr
Zurück ins Mittelalter reisen
Spektakel Grafen, Gaukler, Händler und "allerley Volk" auf dem Schlossberg
Dillenburg Das Mittelalter ist nicht nur düster und ungemütlich gewesen. Das zeigen zumindest die Mittelalter-Märkte und Feste der Region. Dazu gehört auch das alljährlich rund um den Dillenburger Wilhelmsturm stattfindende (...) mehr
"Privacy" rockt den Regen weg
Musik Die Band begeistert ihr Publikum bei "Haiger live" mit härteren Tönen
Haiger Wetterbedingt nicht ganz so voll hat sich am Freitagabend der Haigerer Marktplatz bei „Haiger live“ präsentiert. Doch die bergische Band „Privacy“ rockte die letzten Regenwolken weg und heizte fünf Stunden (...) mehr
Schäfer hüten um die Wette
WETTBEWERB Kombination aus Fachveranstaltung und Geselligkeit am Burger Sportplatz
HERBORN-BURG Die Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH) veranstaltet ihr Sommerfest mit Landesleistungshüten in Burg. Am Sonntag, 20. August, können die Vierbeiner bei der Arbeit am Sportplatz beobachtet werden. mehr
B 54 wird bei "Haiger-Burbach" erneuert
SANIERUNG Auf 200 Metern Länge neue Asphaltschicht / Pendlerparkplatz wird gesperrt
Haiger-Kalteiche Ab Montag, 21. August, saniert „Hessen-Mobil“ die Fahrbahn der Bundesstraße 54 im Bereich der Anschlussstelle Haiger-Burbach. mehr
Landtag tagt vor dem Loh-Büro
HESSENTAG Landesausstellung will Wiesbaden gerne auf dem Rittal-Gelände haben
HAIGER War bislang die Rede davon, dass Haiger beim „Hessentag 20XX“ die Landesausstellung auf den Wiesen entlang des Haigerbachs platziert, so soll das „politische Zelt“ nun auf dem Rittalgelände aufgebaut werden. mehr
Bahn lässt Dach am Wochenende reparieren
VERKEHR Strom in der Oberleitung wird in zwei Nächsten abgeschaltet
HERBORN Fünf Monate hat es gedauert. Nun wird Abhilfe geschaffen: Die Bahn lässt das undichte Dach von Bahnsteig 1 im Herborner Bahnhof am Wochenende reparieren. mehr
Schönere Häuser fördern
STADTENTWICKLUNG Herborn will neues Programm auflegen
HERBORN Die Stadt Herborn will für Besitzer von Häusern in der Innenstadt weitere Anreize für Verschönerungen und Verbesserungen an den Gebäuden schaffen. mehr
Sinner "Nein" zu Regenbecken für A45-Brücke
POLITIK Weil die Ausgleichsfläche in Gießen liegen soll / Dagegen "Ja" zu Aldi-Plänen
SINN Aldi Süd will seinen Markt in Sinn vergrößern. Der Ausschuss für Bau, Planung, Umwelt, Energie und Verkehr hat sich am Donnerstag dafür ausgesprochen. „Nein“ sagte er dagegen zu Plänen für ein (...) mehr
Gestüt bleibt, Hengste gehen
ENTSCHEIDUNG Pferdebestand verringern und bessere Haltungsbedingungen schaffen
DILLENBURG Die Schließung des Dillenburger Landgestüts ist abgewendet. Das haben das Hessische Umweltministerium und die Stadt Dillenburg in einer gemeinsamen Presseerklärung am Freitag mitgeteilt. mehr
Gemeindehaus gefällt Politik nicht
AUSSCHÜSSE Geplantes Gebäude der evangelischen Kirche sorgt für Diskussionen
Dillenburg Die geplante Wohnbebauung auf dem ehemaligen Weidenbachgelände und der Neubau des evangelischen Gemeindehauses am Zwingel werden Stadtbild verändern. Für Diskussionen in der Politik sorgt das Erscheinungsbild des (...) mehr
Spedition will in Hörbach bauen
STADTENTWICKLUNG 6000 Quadratmeter große Halle soll neben der Autobahn entstehen
HERBORN-HÖRBACH Das Industriegebiet ist schon einige Jahre erschlossen – liegt aber brach. Das soll sich nun ändern: Die internationale Spedition Raben möchte zwischen der Herborner Straße in Hörbach und der Autobahn einen Standort schaffen. mehr
Blaulicht
Siebenjähriger radelt mit Schutzengel
DILLENBURG Einen aufmerksamen Schutzengel hatte ein Siebenjähriger am Mittwoch in der Dillenburger Herwigstraße, der einen Zusammenstoß mit einem BMW relativ unbeschadet überstand. mehr
Billiger Grill wird für 23-Jährigen teuer
Prozess Gutgläubigkeit war vor Gericht nicht zu widerlegen - Verfahren wegen Hehlerei eingestellt
Dillenburg War der 23-jährige Facharbeiter aus Dillenburg gutgläubig in eine Hehlerei hineingeraten? Da diese Möglichkeit nicht zu widerlegen war, wurde das Verfahren gegen den Angeklagten vorm Amtsgericht Dillenburg eingestellt. mehr
"PaJu" feiert zehnten Geburtstag im neuen Domizil
JUGENDZENTRUM Einrichtung der Caritas und der Stadt Haiger in der Kühlhausstraße stellt sich bei einem "Tag der offenen Tür" vor
HAIGER Der zehnte Geburtstag des Haigerer Jugendzentrum „PaJu“ steht vor der Tür. Die Einrichtung, die 2007 am Paradeplatz an den Start ging, lädt zum Jubiläum für den 26. August zu einem „Tag der offenen Tür“ ins neue Domizil ein. mehr
Wählen Sie Ihren Ort
Standpunkt

Das Landgestüt bleibt. Das ist ein Erfolg für die gesamte Region. Die Strategie derer, die den Betrieb während der Sommerferien ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
Dillenburg-Donsbach Der DRK-Kreisverband Dillkreis lädt zur Kreisversammlung für Mittwoch, 23. August, ein. Beginn ... mehr
SINN Die Bienenweiden in der Gemeinde Sinn, hier am Ortseingang von Fleisbach, begeistern die Bürger. Dies teilte ... mehr
Dillenburg Kulinarisches und Kultur: Die Tipi-Tage vom 24. August bis 10. September auf dem Dillenburger Schlossberg ... mehr
Eschenburg-Eibelshausen 48 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis sieben haben jetzt am vierten "Englisch Summer Camp" ... mehr
Breitscheid In wenigen Wochen soll das neue Feuerwehrgerätehaus in Breitscheid eingeweiht werden. Zum letzten Mal ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Go West - Regionslager der BPS Mitte
„Eine ganze Schule voller Artisten“