Sinn

Was die Straßen kosten könnten

VERSAMMLUNG  Sinner informierten sich über eine mögliche neue Berechnungsform

SINN-EDINGEN So gut besucht wie am Donnerstagabend in Edingen war lange keine Bürgerversammlung: Die Rathausmitarbeiter mussten noch Stühle nachliefern, damit alle Interessierten einen Platz hatten. Hauptthema (...) mehr
„Es wird deutlich mehr gerast“
SINN-EDINGEN Dorfentwicklung, Verkehr und Lärmschutz – in der Bürgerversammlung der Gemeinde Sinn wurden diese Themen angesprochen. Dabei sorgte im voll besetzten Edinger Dorfgemeinschaftshaus der abgebaute (...) mehr
Die Bürger informieren
Sinn-Edingen Die Gemeinde Sinn lädt für Donnerstag, 16. November, zu einer Bürgerversammlung nach Edingen ein. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus. Die Themen des Abends sind „Wiederkehrende Straßenbeiträge“, (...) mehr
Mit Kanonendonner in die neue Session
Dillenburg Die neue Karnevalssession im heimischen Raum ist eröffnet: Pünktlich um 11.11 Uhr fiel am Samstag mit einem dreifach donnernden „Dillkreis Helau“ auf dem Dillenburger Hüttenplatz (...) mehr
„Es geht um die Zukunft“
SINN Das Beste kam zum Schluss: Bei der Gründung der Steuerungsgruppe für die Dorfentwicklung in Sinn hat Gudrun Müller-Mollenhauer vom Lahn-Dill-Kreis den Förderbescheid für die Planungskosten übergeben. Der (...) mehr
Fleisbacher Bier gibt es wohl erst ab 2018
Sinn-Fleisbach Eigentlich wollte Waldemar Michaelis in diesen Tagen das erste Fleisbacher Bier zapfen. Doch der 2016 gegründeten Brauerei fehlen noch die Tanks – der Boom der (...) mehr
Paragraf 25 sorgt 
für Ärger in Sinn
SINN Der Paragraf 25 in der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) hat in der Sinner Gemeindevertretung erneut für Ärger gesorgt: Rainer Staska (Grüne) verließ nur unter Protest den Sitzungsaal, da er keinen (...) mehr
„Bäderbus“ 
fährt wieder
Sinn Das Sinner Team für Seniorenarbeit lädt für Donnerstag, 16. November, zur Fahrt des „Bäderbusses“ zur Lahn-Dill-Bergland-Therme in Bad Endbach ein. Abfahrtszeiten: Edingen 9.15 Uhr „Solmser Hof“, Fleisbach (...) mehr
Grillhütte „Höhwald“ 
wird jetzt umgebaut
SINN-FLEISBACH Die Baugenehmigung liegt vor, die Finanzierung ist gesichert, und die Beihilfebescheide der Region Lahn-Dill-Bergland sowie vom Kreis in Höhe von 47 300 Euro liegen vor: Die Arbeiten zur (...) mehr
Sinn ist bald im schnellen Netz
SINN Mit Breitband, Lärmschutz, Softwarelizenzen und Windparkprojekten haben sich die Sinner Gemeindevertreter befasst. Dabei erfuhren sie unter anderem, dass in vier Wochen die Erdarbeiten für das schnelle (...) mehr
Sinn

Postleitzahl: 35764

Einwohner: 6479

Fläche: 18,7 km²

Verwaltung

Jordanstraße 2

D-35764 Sinn

Telefon 02772 5007-0
Telefax 02772 5007-33

Standpunkt

Bemerkenswert war sie, die Sitzung des Biedenkopfer Jugend- und Sozialausschusses am Mittwochnachmittag. Auf der vorab veröffentlichten ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
Eschenburg In der Eschenburger Politik gibt es durch den Rückzug von Manuel Stößinger (CDU) in drei Gremien neue ... mehr
Dillenburg Zum Jahresabschluss lädt der Turnverein 1843 Dillenburg (TVD) zur Wanderung für Samstag, 25. November, ... mehr
Herborn Zum sechsten Mal richtet der TTC Großaltenstädten den Firmencup aus. Das Tischtennisturnier findet am ... mehr
Dillenburg-Niederscheld Der Unfallschaden an einer Leitplanke zwischen Ober- und Niederscheld beschäftigt derzeit ... mehr
Dillenburg Nachdem die Außenspiegel zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr auf der Landstraße zwischen Donsbach und ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Laternenfest der Kita Lebenshilfe Dillenburg