Sinn

Wo sind die Bioenergiedörfer?

KLIMA  Kreis informiert, wie Bürger mit Genossenschaften zur Energiewende beitragen können / Edingen erwägt

WETZLAR/DILLENBURG/ SINN-EDINGEN Im Lahn-Dill-Kreis gibt es (noch) kein Bioenergiedorf, im Nachbarkreis Marburg-Biedenkopf dagegen schon 13. Was machen sie, welche Probleme haben sie? mehr
Wildschweine haben keine Chance mehr
Sinn-Fleisbach Im vergangenen Jahr haben Wildschweine den Bogenschießstand am Fleisbacher Schützenhaus umgegraben – damit das nicht noch einmal passiert, sind die Schützen nun (...) mehr
Traktoren tanzen, Pferde kicken
SINN-EDINGEN Besser hätte das Hoffest des Vereins Pferdefreunde Birkenhof in Edingen nicht sein können: Viele Hunderte Besucher kamen am vergangenen Wochenende auf die Anlage am Ortsausgang Richtung (...) mehr
Gartenbauer laden zum Sommerfest
Sinn-Fleisbach Am Samstag, 11. August, findet das Sommerfest des Fleisbacher Vereins für Landschaftspflege-, Obst und Gartenbau statt. mehr
Seit 25 Jahren ist Ballatz ununterbrochen der „Chef“
SINN-FLEISBACH Seit 1993 lautet die Postleitzahl von Sinn 35764. Genauso lange, wie es die Kennung gibt, ist Peter Ballatz Vorsitzender der Sinner Gemeindevertretung. Am Montag ist er dafür im Fleisbacher (...) mehr
„Sie geben Orientierung“
SINN-FLEISBACH Die Gemeinde Sinn hat Bürger geehrt, die sich in verschiedenen Bereichen verdient gemacht haben. Zudem gab es am Montag im Fleisbacher Bürgerhaus Landesehrenbriefe. mehr
Suzuki prallt auf Mercedes-Benz
Sinn-Edingen Unfall auf der Bundesstraße in Edingen: Dabei hat sich Motorradfahrerin am Freitag am Bein verletzt. Die 48-Jährige war mit ihrer Suzuki direkt hinter einem C-Klasse-Mercedes in Richtung Katzenfurt (...) mehr
SOS-Dosen können Leben retten
Sinn-Fleisbach Ehrenvorsitzender Karl Heinz Klingelhöfer und Ulrike Zimprich sind bereits seit 25 Jahren Mitglied im VdK Fleisbach. mehr
Gemeinde und Land sprechen Dank aus
SINN-FLEISBACH Die Auszuzeichnenden haben sich jahrelang in Ehrenämtern engagiert beziehungsweise besondere sportliche Erfolge erzielt. Dafür wollen das Land Hessen und die Gemeinde Sinn Dank sagen. mehr
Trockenheit ist Fluch und Segen zugleich
SINN Sie ist ein Industriedenkmal, 1912 im Dilltal bei Sinn erbaut und kann auch 106 Jahre danach über eine Million Kilowattstunden (kWh) Strom im Jahr liefern. Die derzeitige Leistung der Wilhelmswalze: null. Der (...) mehr
Sinn

Postleitzahl: 35764

Einwohner: 6479

Fläche: 18,7 km²

Verwaltung

Jordanstraße 2

D-35764 Sinn

Telefon 02772 5007-0
Telefax 02772 5007-33

Standpunkt

Eigentlich könnte die eingleisige 2. Liga ein Meilenstein für den deutschen Frauenfußball sein. Sie ist aber auch eine vergebene ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
Limburg-Weilburg Der Sommer 2018 gilt bereits jetzt als „Jahrhundertsommer“, hat er doch etliche Tage über 30 Grad ... mehr
Herborn-Uckersdorf Beim Tag der offenen Tür der „Bärenherz“-Stiftung haben die Landfrauen Uckersdorf dem ... mehr
Eschenburg-Eibelshausen Die evangelische Kindertagesstätte „Pusteblume“ ist nun offiziell ein „Haus der kleinen ... mehr
Dillenburg Dillenburger Stadtverordnete haben sich auf Einladung von Stadtverordnetenvorsteher Klaus Achim Wendel zu ... mehr
Dietzhölztal-Ewersbach Auch im Jubiläumsjahr des Turnvereins 1893 Ewersbach fand der traditionelle ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Aktuelles aus der Diakoniestation Dillenburg
Das Bürgerdenkmal in Herborn