"Bären" staunen bei Overbeck

HERBORN Der "Bären-Treff" des Herborner Verkehrsvereins hat kürzlich die Firma Danobat Overbeck in der Herborner Au besucht. Dabei hörten sie von Geschäftsführer Josu Tornay sowie seinen Mitarbeitern Frank Lorenz und Andreas Rink unter anderem, dass das 1924 von J. Gustav Overbeck gegründete und nach der Insolvenz 2002 von der in Spanien beheimateten Danobat-Gruppe übernommene Unternehmen seinen Ruf als Weltmarktführer im Bau von Innenschleifmaschinen habe ausbauen können. Der Herborner Betrieb ist einer von 17 der Gruppe, die zum baskischen Mondragon-Konzern gehört, der rund 75 000 Mitarbeiter beschäftigt. (w/Foto: Pletka)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Wirtschaft