17-jähriger Biker stürzt auf B 277

POLIZEI Driedorfer erleidet Prellungen und Hautabschürungen

Symbolbild. (Archivfoto: Naumann)

Laut Polizei war der 17 Jahre alte Driedorfer gegen 20 Uhr auf der Bundesstraße von der Herborner Alsbachkreuzung in Richtung Burg unterwegs, als vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers seine Honda ins Schlingern geriet. Versuche, das Bike noch abzufangen, scheiterten, und der junge Mann stürzte. Mitsamt seiner Maschine schlidderte er auf den Seitenstreifen.

Eine Rettungswagenbesatzung übernahm seinen Transport ins Krankenhaus nach Dillenburg. Die Schäden an seiner Maschine belaufen sich nach Schätzungen der Herborner Polizei auf etwa 500 Euro. (w)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg