20-Jährige bei Schießunfall getötet

WESTERWALDKREIS Kriminalpolizei ermittelt

Nach Angaben der Polizei in Montabaur kam es gegen 15.30 Uhr im Schützenhaus Fehl-Ritzhausen zu dem tödlichen Unfall. Die Frau aus der Verbandsgemeinde Hamm/ Sieg habe auf bisher noch nicht abschließend geklärte Art und Weise eine schwere Kopfverletzung erlitten. Zunächst sei sie vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen worden. Dort verstarb sie kurze Zeit später an ihren schweren Verletzungen. Die Kripo Montabaur hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Leiche soll obduziert werden.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg