Lesezeit für diesen Artikel (274 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

AfD verschenkt Drittel der Stimmen

KOMMUNALWAHL Partei hat für Kreistagswahl nur 18 Kandidaten auf der Liste

DILLENBURG/HAIGER/ HERBORN/WETZLAR Die AfD hat für die Kreistagswahl am 6. März nur 18 Kandidaten aufgestellt. Damit steht von vorne herein fest: Sie erhält mit jedem Listen-Kreuz ein Drittel Stimmen weniger als anderen Parteien.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
@Veronika kraft 24.02.2016, 22:03 Uhr: Respekt vor Ihrer Aussage, dass es auch in der AfD Leute gibt, die "nicht so schöne Aussagen" von sich geben. Auch Respekt davor, dass Sie sich vor einigen Wochen von einer mehr
Veranstaltung der "Bürgerinitiative gegen Asylmissbrauch im Lahn Dill Kreis" sehr deutlich distanziert haben. Aber wird Ihnen nicht selbst Angst und Bange, wenn Sie die Einträge vieler Ihrer Anhänger in den "sozialen" Netzwerken lesen? Und warum liest man zu den zahlreichen Hasskommentaren so selten einen Kommentar der AfD a la "Nein, Herr/Frau XY, das, was Sie heir schreiben, entspricht NICHT den Positionen der AfD"?
@Daniel Bischoff 04.03.2016, 15:21 Uhr: Sie schreiben: " Und jetzt kommen Sie mir bitte nicht mit dem "Schießbefehl"-Interview von Frau Petry, dieses wurde total aus dem Zusammenhang gerissen." - Frau von Storch wurde mehr
auf ihrer facebook-Seite gefragt (Zitat): "Wollt Ihr etwa Frauen mit Kindern an der grünen Wiese den Zutritt mit Waffengewalt verhindern?", Antwort von Frau von Storch (Zitat): "Ja". Was kann man an dem Wort "ja" falsch verstehen oder aus dem Zusammenhang reißen?
Danke @Riesling Sie haben mich bestärkt darin weiter zu machen. Genau wie unsere Vorzeigepolitiker Behauptungen aufstellen, Beleidigen und Diffamieren ohne jeglichen Beleg. Argumentation geht anders. Ich mach dann mal mehr
mein "Ding" weiter ich armer irrgeleiteter "Scientologe" dass ich auch so gar nicht Merkels Mantra von der Alternativlosigkeit folgen will.
@Daniel Bischoff
Es ist wirklich zwecklos. Kommt mir so ein bisschen vor wie zu den starken Zeiten der Scientologiy. Da nannte man die Hirnwäsche glaube ich Auditing.
Wenn das alles keine Verharmlosung ist.... mehr
Realitätsfremd einfach.
Machen Sie einfach Ihr Ding. Respekt, so viel Zeit werde ich für die AfD nicht mehr aufwenden wie in diesem Dialog hier.Und immer dran denken: Vor der Wahl ist nach der Wahl...
@Riesling
Geben Sie mir ein Beispiel für: "Antisemitismuss, rechter Propaganda und Fremdenfeindlichkeit" Anhand von Programmen, Mitgliederbefragungen und Leitlinien der AfD und selbige hat sofort ein Mitglied weniger mehr
und ich habe mehr Freizeit. :-)
Zum Thema Antisemitismuss da fragen Sie am besten die betroffenen Religionsangehörigen selber, aber beeilen sie sich die verlassen nämlich in Scharen Länder wie Deutschland und Frankreich und das gewiss nicht wegen der AfD. Selbst der eigene Zentralrat der Juden rät davon ab in bestimmten Vierteln eine Kippa zu tragen
Zum Thema Kundgebungen: damit meinen Sie bestimmt Höcke in Erfurt oder verwechseln Sie die AfD mit Pegida? Ich persönlich mag Höcke überhaupt nicht, ja ich halte auch seine Aussagen über den afrikanischen Vermehrungstyp für biologisch rassistisch. Aussagen von denen sich Frau Petry beispielsweise scharf distanziert hat. Und jetzt kommen Sie mir bitte nicht mit dem "Schießbefehl"-Interview von Frau Petry, dieses wurde total aus dem Zusammenhang gerissen. Oder zeigen Sie mir mal einen Bundespolizisten oder Armeangehörigen auf Wache, der ohne Schusswaffe seinen Dienst tut.
Mehr aus Region Dillenburg