Asbest im Feld entsorgt

POLIZEI llegaler Müll im Graben in Edingen

Unbekannte hatten das Asbest in der Verlängerung der Straße „Hinter dem Kirschgarten“ in Richtung Bienenlehrpfad entsorgt. Die Polizei geht davon aus, dass der gesundheitsschädliche Abfall am Wochenende verschüttet wurde. Möglicherweise waren die Platten zum Abdecken von Holz eingesetzt und wurden kleingeschlagen.

Zeugen gesucht

Der Bauhof der Gemeinde übernahm die Entsorgung. Die Ermittler suchen nun Zeugen. Um Hinweise bittet die Polizei unter (0 27 72) 4 70 50. (red/Foto: Polizei)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg