Auto brennt in Carport völlig aus

POLIZEI Pkw war seit Sonntag nicht bewegt worden

(Foto: K. Weber)

An den beiden Gebäuden entstand durch die Hitze Schaden: Ein Kellerfenster und drei Fenster zu Wohnräumen gingen kaputt. In dem Gebäude, zu dem das Carport gehört, befand sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand. Das Auto sei seit Sonntag nicht mehr bewegt worden, hieß es nach Informationen von der Polizei.

Bisher wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Die erste Schätzung der Schadenshöhe beläuft sich auf über 20.000 Euro. Die dunklen Rauchwolken waren weithin sichtbar und lockten viele Zuschauer an den Einsatzort. (kaw)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg