Lesezeit für diesen Artikel (266 Wörter): 1 Minute, 09 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der erste Schritt zu Gelben Tonnen

ABFALL Verwaltung soll Einführung prüfen

DILLENBURG/HAIGER/HERBORN/WETZLAR Der erste Schritt zu gelben Tonnen statt gelben Säcken im Lahn-Dill-Kreis ist gemacht: Der Kreistag hat die Verwaltung mit einer Prüfung beauftragt. Sie soll klären, ob die Einführung der Wertstofftonnen im Kreis möglich ist.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
ich hätte gerne eine schwarze Tonne mit gelbem Deckel.
eine komplett gelbe Tonne passt mir nicht ins Ambiente.
@Oliver Weil: D'accord!

Und das Volumen wird dadurch auch nicht etwa begrenzt, wie ein Vorredner befürchtet. Gelbe Tonnen müssen doch nicht erst für den LDK erfunden werden. Die gibt es doch längst in einigen Regionen, mehr
z.B. im benachbarten WW-Kreis. Daher hat man entsprechende Erfahrungen, wie das laufen wird.

Es kommt vermutlich so, dass man zusätzlich gelbe Säcke beistellen darf, falls die Tonne nicht reicht. In jedem Fall aber muss das Duale System so viel Gefäße (kostenfrei!) zur Verfügung stellen, wie benötigt werden. Bei den 1,1m³-Containern ist das auch heute im LDK schon so.
Diese Tonne darf eigentlich nichts kosten.
Indirekt bezahlt der Verbraucher schon jetzt für die Entsorgung.
Jeder Erstinverkehrbringer in deutschland muss für Verpackungen einen Ablass ans DUale System Zahlen.
Diese mehr
Gebühr wird natürlich auf den Verkaufpreis geschlagen!
Und wieviel soll diese wieder kosten? Da haben die Herrschaften doch schon einen Preis! Vielleicht sollte man doch lieber die Verabschiedung abwarten und nicht so wie mit dem schnellen Internet! Da geht der mehr
Lahn-Dill-Kreis auch leer aus. Hauptsache der kleine Mann zahlt!
Ja prima! Jetzt soll die Menge der Wertstoffabfälle auch noch begrenzt werden. Konnte man bislang so viele gelbe Säcke wie nötig an den Straßenrand legen, gibt es bald wohl eine Begrenzung: Ist die Tonne voll, landet mehr
der Rest vielleicht im Wald oder sonst wo.
Mehr aus Region Dillenburg