Lesezeit für diesen Artikel (612 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Deutsche Meisterschaft in Gefahr

EINSPÄNNERTURNIER Ohne städtische Beteiligung ist die Veranstaltung nicht zu stemmen

Dillenburg. 2015 soll in Dillenburg die Deutsche Meisterschaft der Einspänner stattfinden. Dies hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) entschieden. Doch nun droht die Ausrichtung dieses großen Wettbewerbs zu platzen. Der Grund: Die finanzielle Situation und aktuelle vorläufige Haushaltsführung der Stadt Dillenburg.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Ein getarnter Zeitgenosse (oldscchool) entblödet sich nicht, die Ausleihe einer Bretterbude mit der Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft zu vergleichen, ja sogar gleichzusetzen. Zu letzterer kämen viele Menschen mehr
aus allen Ecken der Republik an die Dill, buchten ein paar Nächte in Hotels, speisten in Restaurants, bereicherten also auch den Stadtsäckel und kämen vielleicht noch einmal wieder, weil es ihnen gut gefallen hat.
Und der arme, getarnten Mensch mit seiner Bretterbude? Zu allem Überfluss bedient der auch noch das längst nicht mal mehr „Old School“-Klischee des reichen Pferdebesitzers. Die Mehrzahl heutiger Pferdehalter, sind keine stinkreichen Totilas-Besitzer. Vielmehr Menschen, die den Jahrtausende alten Gefährten der Menschheit, das Kulturgut Pferd, als Sport- und noch mehr als Freizeitpartner erhalten. Und die tun das nicht selten mit sehr bescheidenen Mitteln.
Schutzschirm hin oder her, die Stadt Dillenburg sollte zu ihrer Zusage stehen.
Liebe Leute. Merkt ihr denn nicht, dass die Stadt unter dem SCHUTZSCHIRM ist und nicht handeln darf?! Es ist nicht immer grad böse Absicht. Und das es für den Verein "unerwartet" kam glaub ich auch nicht. Denn es stand mehr
oft genug in der Zeitung (die man z. B. auch beim Friseur lesen kann)...

Letztes Jahr wollte ich für meinen Verein eine Holzhütte anmieten und bekam gesagt, dass wir sie selbst aufbauen und abholen müssen - wieso dann Unterstützung für eine Pferdeveranstaltung - sind denn hier nicht alle gleich? Wer diesen Sport betreiben kann hat wahrlich genug Geld hier mal seinen Obolus abzudrücken. Die Wettstreiter einer solchen Veranstaltung bleiben doch eh meist unter sich...
Mehr aus Region Dillenburg