Dünner Döner-Dieb entwendet 18-Kilo-Fleischspieß

POLIZEI Ermittler suchen einen etwa 50 Jahre alten Mann

Symbolbild. (Archivfoto: Mächler/dpa)

Laut Polizei drang der Täter gegen 19 Uhr in den unverschlossenen rückwärtigen Lagerraum des Geschäfts in der Poststraße ein und schnappte sich dort den tiefgefrorenen, in durchsichtiger Plastikfolie verpackten Fleischbatzen samt Spieß.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben: sehr dünne, hagere Gestalt, circa 50 Jahre alt, ungepflegtes Aussehen, Dreitagebart, kurz geschnittene, glatte, volle, dunkle Haare. Der Brillenträger trug dunkle Jeans und eine dünne, dunkle Lederjacke. 

Hinweise zum Döner-Dieb erbittet die Polizei unter Telefon (0271) 7099-0. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (1)
er hatte wohl Hunger
Mehr aus Region Dillenburg