Ford "Ka" überschlägt sich

Breitscheid (fra). Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Breitscheiderin, die sich am Samstagmorgen auf der Landstraße zwischen Breitscheid und Rabenscheid mit ihrem Ford "Ka" überschlagen hatte. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet sie auf den rechten unbefestigten Fahrbahnrand. Hier verriss sie vor Schreck das Lenkrad und verlor endgültig die Kontrolle über ihren Kleinwagen, der in die Böschung stieß, sich überschlug, anschließend über beide Fahrbahnen rutschte und letztlich auf dem angrenzenden Parkplatz des Flughafens landete. Eine Rettungswagenbesatzung übernahm die Erstversorgung. Anschließend musste die junge Frau mit leichten Verletzungen ins Dillenburger Krankenhaus gebracht werden. Ihr Ford wurde von einem Abschleppwagen geborgen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg