Lesezeit für diesen Artikel (902 Wörter): 3 Minuten, 55 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Ich bin mehr der haptische Typ"

BÜRGERMEISTERWAHL Tino Fritsch ist Christdemokrat, will sich aber neutral geben

Haiger/Mittenaar-Bicken. Ein Babyfon, zwei Tassen Kaffee mit Milch und nicht weniger als drei Handys liegen auf dem Naturholztisch auf der Veranda vor Tino Fritsch. "Ein Privates, ein Dienstliches und eines extra für den Wahlkampf", erklärt der 37-jährige Wahl-Haigerer. Eines der Geräte wird im Laufe des Gesprächs auch noch klingeln.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Der richtige Mann für Mittenaar!!!
@JohnSire
Ich stimme dir zu 100% zu. Viele Dillenburger würden sich freuen, wenn er endlich geht.

Am besten finde ich seine Aussage: "Wenn ich gewinne, werde ich meinen Lebensmittelpunkt nach Mittenaar verlegen. Wenn mehr
man über das Schicksal einer Gemeinde entscheidet, sollte man auch vor Ort sein"

Aber als Amtsleiter im Dillenburger Rathaus hält er es nicht für nötig "vor Ort" zu sein bzw zu wohnen.
Mich würde es mal interessieren, was "JohnSire" mit seinen Kommentaren bezweckt. Klar kann hier jeder seine Meinung äußern, aber du tust doch dir und seiner Kandidatur keinen gefallen. Du möchtest ihn gehen sehen - dann mehr
unterstütze doch lieber anstatt die Mittenaarer Bürger davon abzuschrecken ihn zu wählen. Lauert JohnSire etwa auf (s)einen Posten?
Viel allgemeiner kann man kaum formulieren...
Als Dillenburger würde ich mich zwar freuen, wenn er seinen Posten wechselt, bezweifle aber stark, ob das für Mittenaar so gut wäre. Zumal es bei der Wahl ja durchaus mehr
bessere Alternativen gibt.
Mehr aus Region Dillenburg